Ständig diese Übelkeit und Würgereiz

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bunny1986 10.12.09 - 20:23 Uhr

Hallo zusammen,

seit ungefähr 2 Monaten habe ich immer wieder - überwiegend morgens - mit Übelkeit im Hals (Würgereiz) zu kämpfen, ab und an hab ich dabei auch noch ein komisches Gefühl in der Magengegend. Schwanger bin ich definitiv nicht.

Eine Magenspiegelung hat nicht wirklich was ergeben. Es wurden während der Untersuchung Bakterien gefunden, die in der Probe aber wieder verschwunden waren.
Habe bis jetzt MCP Tropfen genommen, die nur bedingt geholfen haben. Steige jetzt auf Iberogast um.

Mein Arzt meinte, es sei stressbedingt, da ich Probleme mit einer Arbeitskollegin habe und mich das oft sehr mitnimmt. Aber die Probleme habe ich auch am Wochenende, werde nachts von Bauchschmerzen geweckt und auch im Urlaub hatte ich Probleme.

Hat jemand ne Ahnung, was das sein könnte oder steckt womöglich in einer ähnlichen Situation wie ich?

Liebe Grüße

Beitrag von jona1 10.12.09 - 21:28 Uhr

Huhu,

ich hatte das auch mal ne Zeit lang und bei mir war es Stress... das is mir dermaßen aufn Magen geschlagen.....

Mir hat Tee sehr gut geholfen und Tropen ich glaub die hießen irgendwas mit Ibogerast oder so, hab se leider nicht mehr.

AL
Jona

Beitrag von martina3007 11.12.09 - 16:18 Uhr

Hatte als Kind mal eine Gastritis - Magenschleimhautentzündung mit ziemlich ähnlichen Begleiterscheinungen. Die Krankheit war seelisch bedingt ...

LG Martina