gewichtszunahme 25ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else99 10.12.09 - 20:30 Uhr

Ach menno,
war heute etwas geschockt, dass ich jetzt insgesamt 10,5 kg zugenommen habe. Beim ersten Wiegen war es morgens (sonst immer späten Nachmittag) und ich hatte nichts gegessen, also gehe ich davon aus, dass es eigentlich ca. 8.5 kg sind, trotzdem habe ich heute nen Flunsch gezogen. Mein Arzt hat nichts gesagt. Bin zudem 1,83m groß und schlank und nach meiner ersten Schwangerschaft ging das Gewicht fast zu rapide bergab, da meine Maus ein Vielfraas war. Trotzdem bin ich grad so unglücklich und fühle mich blöd. Mußte das man loswerden. Vielleicht stagniert die Waage ja bald, war bei Nr. 1 auch so, Nur wenn nicht....Will nicht als Tonne enden:-(
Danke fürs "zuhören", tat schon mal gut.
Alles Liebe,
else99

Beitrag von wunderbaum 10.12.09 - 20:33 Uhr

Ich bin jetzt 24.SSW und habe bisher auch 10 kg zugenommen. In meiner ersten SS waren es bis zum Ende 25kg. Aber da würde ich mir keine Gedanken machen. So ist das eben in der SS, das kann man sich ja danach wieder abtrainieren.

Beitrag von ayfer 10.12.09 - 20:38 Uhr

hallo,

bin gerade auch am grübeln wegen meinem Gewicht.. bei meiner 1. Schwangerschaft.. habe ich beim 1. FA TErmin (Eintrag ins Mutterpass) bis nach 2 Moanten ca. 7 kg zugenommen gehabt... und jetzt habe ich erst 2 kg abgenommen und dann wieder zugenommen, habe aber noch - 400 g... also läuft ganz anders .. ich hoffe das bleibt bei mir mit dem GEwicht auch so gut... nach der 1 Schwangerschaft hab ich ganz schön daran arbeiten müssen wieder abzunehmen...

lg ayfer

Beitrag von melli061978 10.12.09 - 21:40 Uhr

Ich bin in der 27.SSW und habe am Anfang wg übelkeit und erbrechen erst einmal 4 Kilo abgenommen. Heute beim FA war ich erstaunt das ich immernoch nicht zugenommen habe. Mir fehlen noch 200 Gramm von dem was ich am Anfang abgenommen habe #huepf. Bei meiner ersten SS habe ich insgesamt 13 Kilo zugenommen. Da ich ja schon ein bischen pummelig bin schadet es mir nicht das ich nicht soviel drauf habe, hoffe aber das es nicht noch so extrem kommt. Mit dem Baby ist alles i.O. das ist ja auch die hauptsache.

Beitrag von dreama22 10.12.09 - 21:43 Uhr

Bin jetzt Ende 28.SSW und habe 2,5kg zugenommen.Wenn ich mich bei Bekannten umhöre,klingt es so als wäre das nicht viel,aber das DICKE Ende kommt bestimmt noch.
LG dreama mit Babygirl inside