Bedeuten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffiob1983 10.12.09 - 20:43 Uhr

... zu viele männliche Hormone automatisch, dass man PCO hat? Oder hat das damit nix zu tun?

Beitrag von steffiundandy 10.12.09 - 20:46 Uhr

Lies dir mal das durch!

http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/hormonelle-ursachen/pco-syndrom/

ganz liebe Grüße

Steffi mit einem #stern im #herzlich

Beitrag von steffiob1983 10.12.09 - 20:54 Uhr

Lieben Dank!
Eben das ist ja mein Problem. Ich habe relativ regelmäßige Zyklen und auch bisher immer nen Eisprung gehabt. Meine Frage ist eher, bedeuten zu viele männl. Hormone immer gleich PCO?

Beitrag von steffiundandy 10.12.09 - 21:01 Uhr

Bei mir war auch der Verdacht da, der sich aber nicht erhärtet hat! Genau kann ich dir da nicht helfen, das beste ist wohl, wenn du deinen FA fragst! Ich glaube es eigentlich nicht, da du ja sonst gar keine Anzeichen hast, oder? Wie gesagt frag deinen FA!

sorry

steffi mit einem #stern im #herzlich