endlich hat sich alles eingespielt......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessik0106083 10.12.09 - 20:44 Uhr

hallo

ach mir geht es gerad richtig gut. nachdem ich jetzt des öfteren probleme mit meinen großen hatte bzw. ich nicht so viel zeit für ihn hatte, hat sich nun allmählich alles eingependelt.
ich erkenne jetzt die zeichen, wenn meine kleine müde ist und mach sie dann fertig.
das schöne ist, ich lege sie ins bett und sie schläft ein. :-D#verliebt.
dann habe ich zeit für den großen.
wir haben gemalt, buch gelesen und gekuschelt.
seit 20.00 uhr schlafen die beiden und ich hab mal wieder zeit für mich. #ole

lg jessica mit lucas 4 jahre und klein lea 11 wochen

Beitrag von littleblackangel 10.12.09 - 20:49 Uhr

Hallo!

Das ist doch ganz schön!#freu


Aber verlass dich nicht zu lang drauf, sondern genieß den Moment! Der nächste Schub kommt bestimmt. :-p


LG Angel mit Lukas 17 Monate und Anastasia 18 Wochen(im bzw. am Ende des 19-Wochen Schubes..)

Beitrag von jessik0106083 10.12.09 - 20:58 Uhr

hallöchen,

ja ich weiss, die blöden schübe #zitter
ich freu mich auch einfach nur so, weil mein menne nicht da ist, und ich das alles ohne streß alleine gepackt habe. #verliebt
aber im allgemein ist meine maus das genaue gegenteil vom großen.
er hat nur gebrüllt als baby, war immer unzufrieden und hat auch erst mit 8 monaten durchgeschlafen.
lea weint wenig und schläft schon seit der 3. woche mal mehr mal weniger durch. sie ist ein sehr zufriedenes baby aber dafür auch nicht so neugierig wie der große war.