Peinliche Frage zur Periode ..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julie1985 10.12.09 - 20:48 Uhr

Hallo Mädels..

Also ich habe mein Baby (11 Wochen alt) nur eine Woche gestillt und musste dann wegen Wochenfluss-stau und Medikamenten abstillen..

Dann habe ich nach ca. 6 Wochen meine Periode bekommen (die war ziemlich stark) und jetzt gestern hab ich sie erneut bekommen.. Ist es denn normal dass sie sooooo stark ist??
Ich wechsel fast jede Stunde den Tampon und gestern hab ich es nichtmal geschafft einmal durch Ikea zu gehen, ohne dass ich "auslaufe" #schwitz

und ausserdem tut es ziemlich weh wenn ich en Tampon benutze..das war vor der Schwangerschaft / Geburt nicht so..

Hat da irgendwer ne Idee wie das kommen kann oder Erfahrung mit??

LG Julia mit Lenny 11 Wochen#verliebt

Beitrag von kasad 10.12.09 - 20:54 Uhr

hallo julia,

ich habe auch abgestillt und habe meine tage wieder ziemlich heftig - ich nehme ab und an globulis, dann gehts besser.

es ist schon ein komisches gefühl bezgl. dem ob, da gebe ich dir recht. es ist doch noch ein wenig baustelle da unten :-((

lg katrin mit lenny 14 wochen

Beitrag von snoopy.83 10.12.09 - 21:13 Uhr

Da gebe ich kasad recht mit "Baustelle" da ist ja schließlich ziemlich viel passiert da unten. Das brauch ja seine Zeit. Das "erste mal" nach der Ss haben wir noch nicht hinter uns irgendwie getraut man sich noch nicht. Weils eben weh tut.

Ich habe seit ende Okt. cerazette und bis jetzt 1x mal meine mens bekommen ca 1 woche lang aber war nicht sooo schlimm, mit Tampons sah es da auch nicht gut aus.

LG Antje mit Kevin morgen 12 Wochen alt

Beitrag von oldtimer181083 10.12.09 - 21:19 Uhr

Hallo.

Ich habe im Juli entbunden und habe meine tage jeden Monat sehr regelmässig aber auch heftig immer eine Woche.
Allerdings nehme ich keine Pille, und da sind die starken Blutungen normal, meinte mein Fa.
Mir ging es so wie dir,einmal in der Std. wechseln aber das sei normal.
Und das das weh tut mit dem Tampon is auch normal,weil das braucht bis sich da "unten" alles beruhigt.
Und ich kann euch sagen, das "erste mal" war komisch und ich hatte wahnsinnige Angst das es weh tut, es war unangenehm tat aber nicht weh, brauchten 3 Versuche bis es klappte.
Nach der Geburt braucht FRAU einfach bissel Zeit,bis sich alles wieder einspielt...


Lg Mel

Beitrag von noname83 10.12.09 - 22:00 Uhr

auch ne Juli Mama,

ich hab meine Mens auch die ersten 3male recht stark gehabt,aber diesmal war es wieder leicht,wie vor der SS. Nehme aber auch wieder die Pille.

Und das 1Mal nach der Geburt tat mir nicht weh.fühlte sich etwas seltsam noch an, aber das 2mal war schon wieder wie vor der ss.
Übrigens wir hatten schon nach 3wochen wieder #sex

Macht euch keine Sorgen, einfach entspannt angehen. dann wirds auch schön.Nur keine Angst!

Beitrag von sweetmum1989 10.12.09 - 21:59 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaa !
Es war furchtbar die ersten beiden male. Ich stand nachts auf, es gab einen schwapp... ja und alles war voll. Ich hab mich kaum einkaufen getraut. Nimm am besten Eisen.
Meine Hebi sagt das wäre normal. Also mach dir keine gedanken !
Lg Sweetmum

Beitrag von michaela20 11.12.09 - 07:21 Uhr

bei mir ist das auch so ich hatte auch die erste periode war echt stark und ich hab jetzt immer noch einwenig schmerzen wenn ich ihn entfernen will mein kleener ist jetzt 3 einhalb monate alt das ist escht unangenehm

lg:-[

Beitrag von amadeus08 11.12.09 - 17:52 Uhr

die ersten beiden male wars bei mir auch recht stark, danach wurds dann wieder normal.
Tampon hab ich noch keins benutzt. Ich musste ziemlich viel genäht werden nach der Geburt wegen Rissen und am Schluss noch Dammschnitt und so und die Nähte tun immer noch so ein bisschen weh, deswegen kann ich dazu leider nichts sagen.