6+4 Schwanger, am ultraschall ist nichts zu sehen!!??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea.1968 10.12.09 - 21:06 Uhr

Hallo,
ich brauche bitte ein paar infos,....die freundin meines sohnes ist vermutlich schwanger, letzte regel war ab dem 24.10.09 schwangerschaftstest am 28.11.09 (5.woche) war positiv! am 3.12.09 (5+4 woche) war sie beim Fa der konnte noch nichts in der gebärmutter sehen, heute (6+4 woche) hatte sie wieder einen termin beim Fa , er konnte wieder nichts sehen, sie soll nächste woche wieder kommen!
ich selbst habe 4 kinder und ich kenne soetwas nicht,ich habe meine ultraschallbilder in der 5+6 ca bekommen bzw gesehen!! hat jemand auch solche erfahrungen gemacht ??
freu mich über jeden beitrag,.....danke an alle im vorraus,...lg. Andrea

Beitrag von chaos-queen80 10.12.09 - 21:10 Uhr

Hallo,

keine Panik!
Hat er auch keinen Dottersack gesehen? Das wäre schno wichtig für eine bestehende SS zu diesem Zeitpunkt.
Bei mir sah man das Baby in der 7. SSW auch nur ganz winzig...Manchmal verstecken sich die kleinen auch!
In der 9. SSW war es dann schon 1,8 cm groß!
Hat er Blut abgenommen? Am Bluttest kann man auch feststellen, wie hoch dein HcG-Wert ist und damit auch, ob du Schwanger bist oder nicht!

LG
Tina

Beitrag von haferfloeckchen 10.12.09 - 21:10 Uhr

Hi,

ich bin selbst grad in so ner Situation.

Bei meiner ersten SS (leider FG) hatte ich bei 5+3 eine Fruchthöhle auf dem US.
Bei der zweiten SS (meine Tochter ist jetzt 2:-)) war auch bei 5+5 eine Fruchthöhle mit Dottersack zu erkennen.
Diesmal war ich bei 5+2 und man konnte nichts sehen. Nicht mal ne Fruchthöhle, einfach nix. Und ich hab erst morgen wieder Termin (9+4) also sehe ich dann erst, was sich getan hat.

Ich denke aber auch, dass man bei 6+4 doch IRGENDWAS hätte sehen müssen. War nicht mal ne Fruchthöhle zu sehen???

lg

Beitrag von daisy8305 10.12.09 - 21:10 Uhr

Ich war bei 6+3 beim Arzt der hat nach langen suchen zumindest eine Fruchthöhle gesehen. Ist nicht so unüblich. Ich finde es interessant das alle Mädels bei denen man nix sieht ein paar Tage später wieder kommen dürfen. Ich muss bis 28.12. warten.:-(

Beitrag von haferfloeckchen 10.12.09 - 21:11 Uhr

Ich musste auch 4 Wochen warten, trotz meiner FG damals:-( aber morgen kann ich endlich hin!!!!!#huepf

Beitrag von schnuffeltuch 10.12.09 - 21:16 Uhr

Hallihallo....

ihr musstet 4 Wochen warten bis zum nächsten Termin??? #schock #kratz

Sorry....aber ICH hätte das nicht mitgemacht....was sind denn das für Ärzte????

Ich find sowas unmöglich jemanden so lange im Ungewissen zu lassen.

Grüssle Claudia

Beitrag von schnuffeltuch 10.12.09 - 21:13 Uhr

Hallo Andrea,

hm.....hat er nicht mal 'ne Fruchthöhle gesehen????

Ansonsten hat er vielleicht ein etwas älteres US-Gerät oder sie ist doch noch nicht bei 6+4, weil sich der ES verschoben hat???

Ich denke mal, noch ist alles möglich.

Drück euch die Daumen, dass beim nächsten Mal was zu sehn ist. #klee#klee

Grüssle Claudia

Beitrag von andrea.1968 10.12.09 - 21:33 Uhr

danke das ist lieb!lg. Andrea

Beitrag von chaos-queen80 10.12.09 - 21:22 Uhr

USERIN GELÖSCHT!!! #kratz

Beitrag von andrea.1968 10.12.09 - 21:31 Uhr

NEIN NEIN hab nur meine Mail adi neu angegeben und daher stand user gelöscht!! bin aber schon wieder dabei ;-)

Beitrag von chaos-queen80 10.12.09 - 21:41 Uhr

Ach so, dachte schon.. :-)