den ganzen abend kein wort

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lieber so 10.12.09 - 21:10 Uhr

Hallo

ich wollte mal fragen wie ihr die Abende mit eurem Partner so verbringt.

Mein Mann hat heute, seit die Kinder im Bett sind, noch kein Wort zu mir gesagt. Es sei denn ich habe ihn angesprochen. Nun ist er aus dem Raum ohne etwas zu sagen und seit 10 min verschwunden. Ist sicher im Keller irgendwas machen, aber kann man da nicht was sagen ???

Ich muss sagen, er war die letzten drei abende schon nicht da. Morgen bin ich unterwegs. Die ganze letzte Woche war er abends nicht daheim. Also es ist nicht so das wir uns jeden Abend auf der Pelle hocken. #schmoll

Irgendwie bin ich einfach enttäuscht, das man den Abend nicht mal nutzen kann um miteinander zu reden.

Liebe Grüsse

Beitrag von joy112 10.12.09 - 21:33 Uhr

Hallo

Vielleicht ist er einfach nur müde und kaputt...;-)
Ich denke manchmal auch...das meiner mit mir reden MUSS...So nach dem Motto...Schatz lass und doch mal wieder reden...#bla

Wenns aber einfach nichts zu reden gibt...warum dann erzwingen.

Er sagt sicher noch was...;-)
Mach dir keine Gedanken...es ist sicher alles ok.

Maria

Beitrag von .roter.kussmund 10.12.09 - 22:44 Uhr

"Ich muss sagen, er war die letzten drei abende schon nicht da. Morgen bin ich unterwegs.
Die ganze letzte Woche war er abends nicht daheim."

und was hat er so oft abends zu tun? #kratz

meiner sagt mir manchmal sogar, was er gleich auf der toilette machen will... #schein

Beitrag von blahblah 11.12.09 - 07:47 Uhr

Genau so ist es auch bei uns, mein Männe sagt mir auch immer was genau er da vor hat...aber mein Mann ist auch der beste von allen #verliebt
LG
#bla

Beitrag von lieber so 12.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo,

er muss abends öfter nochmal zu arbeit oder ist beruflich weiter weg, so daß er im Hotel schläft. :-(

Wenn ich ihm sagen, daß er heute wieder sehr schweigsam ist, kommt nicht wirklich eine Antwort, eher so ein Achselzucken.

Naja, so isser halt.

Gruss

Beitrag von sniksnak 10.12.09 - 22:54 Uhr

Dann sag ihm das doch einfach!?

Vielleicht ist er einfach müde... Ich will auch nicht immer reden (auch wenn man uns Frauen das ja nachsagt :-P) und bin froh, dass mein Gatte und ich uns auch wunderbar anschweigen können, ohne dass die Situation irgendwie merkwürdig ist!

sniksnak

Beitrag von wintersun 10.12.09 - 23:41 Uhr

das soll jetz bitte nicht boes an die maennerwelt klingen, aber die denken nicht so weit.
wenn mein mann aufzsteht und verschwindet und ich ihm spaeter sag, "na du haettest mir ja sagen koennen das du in die garage gehst" schaut er mich total verstaendnislos an und meint dann nur da hab ich gar nicht dran gedacht.
ich denke nicht das er dir boese will und das man einfach mal schweigend da sitzt ist bei uns auch normal...manchmal ist er einfach zu kaputt um zu quatschen, red doch einfach mal mit ihm...
ich wuerd mir an deiner stelle erst mal keine sorgen machen.

sag ihm einfach das du ein bischen reden magst, er setzt sich bestimmt zu dir.

liebe gruesse

Beitrag von summersunny280 11.12.09 - 11:20 Uhr

männer denken echt nicht soweit .

wie schon verredner geschrieben haben ............entweder redet mein mann soviel und müll ,wie was er auf toilette macht oder plötzlioch ist er verschwunden.
bei meinem mann ist das jeden abend so . er hat sein ritual. nach dem essen ist er grundsätzlich verschwunden .........kommt gegen halb neun angetüdelt ........fertig im schlafanzug mit ner pulle in der hand und fragt mich dann was schon passiert ist (im film).
ich fang an zu erzählen und er hört schon nicht mehr zu .

Männer halt .............;-)