NOCHMAL zu 6+4.....nichts zu sehen am ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea.1968 10.12.09 - 21:26 Uhr

erstmal danke für die antworten,......NEIN der arzt kann NICHTS ....rein GARNICHTS sehen!
kann es eine eileiterschwangerschaft sein???

danke nochmal lg. Andrea

Beitrag von mamas-lieblinge 10.12.09 - 21:38 Uhr

hi.

Mach dir mal nicht so viel sorgen bei meinem ersten kind dauerte es fast 7 wochen bis er irgendwas erkannt auch nur einen schwarzen punkt.
Also warte einfach mal ab. aber ich würde mal mich mit einer klinik in verbindung setzten!
Lg sunny

Beitrag von andrea.1968 10.12.09 - 21:51 Uhr

danke vielmals für deine antwort,....und deine beruhigenden worte!

lg.Andrea

Beitrag von mamas-lieblinge 10.12.09 - 22:34 Uhr

ist doch klar.

Dafür sind wir doch alle da finde ich zuminderst.

Würde mich freuen wenn mir bescheid gibst was nun letzendlich raus gekommen ist.

Viel glück euch noch

Beitrag von andrea.1968 11.12.09 - 01:43 Uhr

;-) ok werd dich am laufenden halten, nächste woche weiß ich mehr! dann sag ich dir bescheid!

danke für alles, gute nacht und bist nächste woche, lg. Andrea

Beitrag von oldtimer181083 10.12.09 - 21:46 Uhr

Hallo,

ist es denn möglich das sich der Eissprung verschoben hat und sie noch gar nicht 6+4 ist?
Ich würde einen Bluttest machen lassen und da sieht man ja ob alles okay ist,von den Werten her...
Aber vllt. hat es sich echt nur verschoben war bei mir auch...



lg Mel

Beitrag von superaen 10.12.09 - 21:56 Uhr

Gar nichts IST ungewöhnlich, aber der Eisprung kann sich verschoben haben ... wobei es schon ungewöhnlich ist, denn selbst wenn er eine Woche früher gewesen wäre (also wäre sie nun 5+4) hätte der Arzt zumindest eine Fruchthöhle sehen müssen.

Gestern war ich bei 5+5 beim Arzt (weiß GENAU dass 5+5 weil Eisprung gemessen) und es war eine Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen.
Er meinte vorher noch, dass man, wenn man gar nichts sehen würde, die Eileiter anschaut und guckt, ob es eventuell eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. Aber auch die sieht man normalerweise auf dem Ultraschall.

Hat die Freundin deines Sohnes denn gar nicht nachgefragt?! Vielleicht sollte mal der HCG-Wert im Blut bestimmt werden...

Beitrag von nadja101 10.12.09 - 22:16 Uhr

Würdet ihr euch denn freuen wenn es ne intakte SS ist oder eher nicht??

Denn es könnte schon eine Eileiterschwangerschaft sein wenn man wirklich in der 7.ssw noch NICHTS gesehen hat!

Bei mir sah man bei 5+4 ne leere Fruchthülle und bei 6+1 (7.ssw) sah man das Herzchen schlagen.

Hat der Arzt denn kein Blut abgenommen?? Ich war das erste mal beim Arzt bei 4+5 und da sah man auch noch nichts dann wurde Blut abgenommen und der HCG Wert bestimmt und paar STunden später wurde ich angerufen das alles ok ist und auf ne Woche später dann eben bei 5+4 wieder bestellt.

LG und alles Gute!

Nadja 24.ssw

Beitrag von andrea.1968 11.12.09 - 00:47 Uhr

danke für deine antwort!!

zu deiner frage ob wir uns freuen würden,....die freude hält sich in gränzen, da wir schon 6 personen in unserem haushalt sind und das auf 115m2 und dann würde die freundin mit dem baby hier her ziehen,....was mich im grunde net stört, nur eng würds halt werden, und der nächste grund ist , das die beiden 16 und 17 sind, was das ganze nicht grade einfacher macht!

sie wollen das baby haben ,sofern es eine ss ist, und somit werd ihc hinter und zu ihnen stehen mit allem was in meiner macht steht !!

der Fa hat zu ihr gesagt wenn er nächsten donnerstag nichts sieht, dann macht er nen bluttest!
sie ist 17 und hat daher nicht viel nachgefragt! da fehlt ihr einfach die erfahrung!

danke nochmal und lg. Andrea

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 00:50 Uhr

Oh noch so jung... ich verstehe dich das sich die Freude in Grenzen hält.

Aber ich finde es super das du hinter ihnen stehst. :-) Find ich ganz toll. :-)#pro

Ich wünsche euch alles Gute!!

Lg Nadja

Beitrag von andrea.1968 11.12.09 - 01:40 Uhr

Danke Nadja
ist total nett von dir!
dir auch noch alles liebe!