Mal wieder Kuhmilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von viti-08 10.12.09 - 21:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

haben nicht die Zeit und Muße mich durch Threads zu quälen, deshalb frage ich einfach mal, vllt bekomme ich ja einige Antworten:-)

mein kleiner wird jetzt 16 Monate alt, trinkt morgens und abends noch eine Milliflasche 1 er. Soll ich das beibehalten oder vllt auch auf Kuhmilch umsteigen??

Trinken würde er sie, weiß auch nicht, man hört ja immer so einiges#kratz

Danke schonma
Lg viti mit Kieran

Beitrag von kathrincat 10.12.09 - 21:57 Uhr

kannst da machen was du willst, das ein kind in dem alter nicht mehr als ca 300 gr milchprodukte am tag zu sich nehmen sollte.

Beitrag von viti-08 10.12.09 - 22:01 Uhr

#danke für die antwort,naja macht er aber , trinkt jedesmal an die 200 ml , isst 1 Yoghurt am Tag und auch Käse....

Beitrag von kathrincat 10.12.09 - 22:06 Uhr

dann bleib bei der pre oder 1er. oder verdünne die kuhmilch mit wasser.

Beitrag von enti1976 10.12.09 - 22:40 Uhr

ab wann darf es denn mehr sein?

meine Große ernährt sich nur von joghrt (wenn man sie lässt) und die kleine will das natürlich nach machen... )

Beitrag von kathrincat 11.12.09 - 07:33 Uhr

es sollte nicht mehr sein, auch nicht später, kalt es geht mal, aber auf dauer ist es nicht gut.

Beitrag von sunflower.1976 10.12.09 - 22:13 Uhr

Hallo!

Da Du schreibst, dass Dein Sohn auch Joghurt und Käse isst, würde ich bei der 1er Milch bleiben. Sonst bekommt er am Tag ggf. zu viel Eiweiß.

LG Silvia

Beitrag von viti-08 10.12.09 - 22:15 Uhr

#danke