Wir haben immer noch keinen Namen !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 26bienchen 10.12.09 - 21:56 Uhr

Hallo,
bin jetzt 33+0 und wir bekommen ein Mädchen.
Wir freuen uns riesig drauf. Mittlerweile haben wir auch zu 99% alles zusammen, haben heute das Krankenhaus besichtigt.
Eigentlich alles gut ABER, ... WIR KÖNNEN UNS EINFACH NICHT FÜR EINEN NAMEN ENTSCHEIDEN!!!!

Mein Schatz hat bisher nur einen Vorschlag gemacht - Marie. Aber den will ich nicht, weil er mir einfach zu oft ist!!!
Mein Vorschlag war Finja - will er nicht, weil dieser Name ihm nicht gefällt. Jetzt war mein Vorschlag Finja Marie, aber auch da kommt keine richtige Meinung.
Das macht mich fertig. Wenn es soweit ist, dann fahren wir ins Krankenhaus und haben immer noch keinen Namen ... #aerger

Danke für´s Lesen
26bienchen

Beitrag von brausepulver 10.12.09 - 21:59 Uhr

Meine zweite Tochter kam vor 4 Tagen auf die Welt und DA hatten wir dann einen Namen ;-)

41 Wochen hatten wir keinen. Ist doch noch Zeit #schein

Liebe Grüße

Beitrag von tiger00 10.12.09 - 21:59 Uhr

hihi,

das kenne ich. hatten bis vor paar wochen auch noch keinen namen.

also eure ideen finde ich echt schön vor allem beide zusammen, hmm vielleicht werdet ihr euch da doch noch einig.

wenn wir ein mädchen bekommen hätten, dann würde sie ronja-marleen heißen.

glg und alles gute

mel mit marlon 3 j. und kilian im bauch 38.ssw

Beitrag von wetterleuchten 10.12.09 - 22:02 Uhr

Das ist schwer... Würde dir gerne ein paar Vorschläge geben, nur weiß ich nicht, in welche Richtung ihr so denkt. Habt ihr andere Kinder, sodass der Name der Kleinen zu dem ihren passen soll? Mit welchem Buchstaben beginnt der Nachname, ist dieser eher kurz oder lang? Wollt ihr einen eher Standardnamen oder eher einen ausgefallenen Namen?... Es gibt viele viele Fragen, die ihr für euch beantwortet sollt. Und wenn du magst, uns eure Kriterien oder Vorstellungen zu verraten, würden hier viele helfen, die Namensfrage ist eins der häufigsten Postingsthemas.

LG

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:04 Uhr

ich finde Finja Marie sehr schön und ein tolles Einigwerden ohne das einer benachteiligt wird. Es spricht sich auch schön.
Katrin

Beitrag von bina20 10.12.09 - 22:19 Uhr

Huhu

Wir konnten uns auch nie entscheiden,ich bekam einen KS und wir haben uns dann erst als sie da war festgelegt,habe auch schon gedacht die kleine wird keinen namen bekommen grins

Ihr werdet schon noch nen namen finden bissl zeit hast doch noch.


glg bina mit jeremy kjara und lilly may

Beitrag von hase2005 10.12.09 - 22:28 Uhr

Oje, aber keine Panik...ihr findet was Schönes. Wie wärs mit Maire? Den Namen muss man ein paar mal hören und sprechen und er wird irgendwie immer schöner...
LG und viel Spaß noch beim Aussuchen!

Beitrag von ava76 10.12.09 - 22:29 Uhr

Uns ging es genau so wie euch. Wir sind dann mit den beiden Favoritennamen in die Geburt, ohne uns festgelegt zu haben. Als unsere Kleine dann da war, haben wir sie uns genau angesehen und wußten sofort, welcher Name der richtige ist. Gott sei Dank war es meiner!
Jetzt bin ich in der 27. Woche und es ist schon wieder so. Diesmal bin ich aber ganz entspannt: Alles wird sich finden, auch der Name.

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Diskutieren, das gehört dazu und ihr erinnert euch noch lange daran.

Ava