jemand mit Gestose hier?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:01 Uhr

Bin aktuell in Behandlung wegen zuuu viel Eiweiß im Urin. Entweder Gestose durch die SS oder Nierenkürperentzündung schon vor der SS. Hat jemand Erfahrung? Musste sich jemand gegen das Baby entscheiden?
Danke
Katrin

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:01 Uhr

Nierenkörper meine ich

Beitrag von oldtimer181083 10.12.09 - 22:04 Uhr

Hallo,

ich hatte in der 37. Woche Präeklamsie bin knapp an ner Gestose vorbei.
Aber mit strengen Kontrollen kann man bei beidem die Schwangerschaft normal beenden,warum sollte man sich gegen die SS entscheiden?



Lg Mel

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:05 Uhr

wegen eventuellem Nierenversagen und somit einem enormen Risiko für die Mama
Katl

Beitrag von oldtimer181083 10.12.09 - 22:07 Uhr

Okay, aber bevor es zu einem Nierenversagen kommt kann man doch behandeln.
und du bist ja in behandlung... Mach dir nicht allzuviele Sorgen solange du Regelmässig beim doc bist und behandelt wirst wirst du noch einige Wochen durchhalten können, und somit das Baby austragen...


Lg Mel

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:10 Uhr

ja ich versuche die Sorgen gering zu halten, manchmal kommts aber über mich herein. Würde sie jetzt nicht loslassen wollen. Aber alles wird bestimmt gut :-)
Katrin

Beitrag von oldtimer181083 10.12.09 - 22:19 Uhr

Wenn man mit sowas kämpft macht man sich Sorgen klar...
Hab ich auch getan aber du musst versuchen ruhig zu bleiben, und wenn es behandelt wird kann man damit einige Wochen leben.
Wobei Eiweiß im urin, nicht immer was schlimmes bedeuten muss.
Hatte von Anfang an Eiweiß im Urin, aber schlimmer wurde es erst in der 37. Woche und da auch erst behandlungsbedürftig.
Wünsche dir alles gute Lg Mel

Beitrag von miamaus6 10.12.09 - 22:25 Uhr

danke, das gibt mir mehr Kraft, wird schon werden
Kastrin