Baumwollshirt "müffelt" im Achselbereich..

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von aeternum 10.12.09 - 22:08 Uhr

Aloha ihr Lieben,

was für eine peinliche Überschrift #hicks

Ich hab ein schönes eng sitzendes shirt, aus reiner Baumwolle, das seit geraumer Zeit aus irgendeinem Grund unter den Achseln fies nach Schweiß duftet (und das ich ergo nicht mehr tragen kann). Ich hab keine Ahnung, warum - abgesehen davon, dass ich immer Deo benutze und wirklich nie nach Schweiß rieche, ist das auch bei keinem einzigen anderen Oberteil, keiner Bluse, keinem Kleid..keinem gar nichts in meinem Schrank der Fall.

Natürlich hatte ich das Oberteil ein paarmal nachts beim Weggehen und Tanzen an, aber danach wird es ja gewaschen - wie gesagt, ich hab es behandelt wie meine andere Wäsche, aber es stinkt! Es riecht im gewaschenen Zustand schon deutlich, und wenn ich es anziehe (einmal probiert), stinkt es, vermutlich durch die Körperwärme, nach 5 Minuten so, dass ich es ausziehen muß #aerger

Ich hab es schon mit diesem Hygienespüler von Sagrotan gewaschen, mehrmals - hilft gar nichts.

Habt ihr irgendeine Idee, wie ich es retten kann? Sonst werf ich es nun nämlich endgültig weg, was so schade wäre.. #aerger

Liebe Grüße und danke im Voraus!

Ae

Beitrag von ralucy 10.12.09 - 22:21 Uhr

Hallo,


das kenne ich auch....#aerger
Kann an dem Stoff oder der Farbe des Shirts liegen.

Ich weiche das von Zeit zu Zeit in Zitronensäure ein:
1El in einem Liter heißen Wasser auflösen, das Wasser etwas abkühlen lassen und dann das Shirt über Nacht einweichen lassen. Danach in die Waschmaschine und er Gestank ist weg.:-)


LG#blume

Beitrag von aeternum 12.12.09 - 10:11 Uhr

Aloha,

vielen lieben Dank für den Tip #danke

Das werde ich dann sehr bald versuchen...

Alles Liebe!

Ae

Beitrag von kranke_schwester 10.12.09 - 22:59 Uhr

Hallo,
solche Shirts habe ich hier auch - zum Davonlaufen ist das!
Ich konnte eine Besserung feststellen, nachdem ich die Shirts vor dem Waschen auf links gedreht und den Achselbereich gründlich mit Vorwaschspray eingesprüht hatte.
Eins habe ich mal zum Lüften rausgehängt und vergessen, woraufhin es drei Tage im Dauerregen hing. Das riecht seitdem gar nicht mehr #gruebel...
Bin mal gespannt auf weitere Tips, die könnte ich auch gebrauchen!
Viel Erfolg!

Beitrag von aeternum 12.12.09 - 10:13 Uhr

Aloha,

danke für Deinen Rat!

Hier kamen ja einige Ideen, die ich einfach versuchen werde..ich hätte halt so gern, dass der Geruch ganz verschwindet...!

Herzliche Grüße,

Ae

Beitrag von gunillina 11.12.09 - 06:14 Uhr

Ich weiche solche Kandidaten in Essigessenz ein. Über Nacht ziehen lassen (DAS stinkt dann...), dann waschen und danach hält das wieder eine ganze Weile. Sei nicht sparsam mit dem Essig, ich nehme für 2 Blusen eine Flasche Essigessenz, ein wenig Wasser kommt dazu, damit die Sachen gut durch gefeuchtet sind.
L G
G

Beitrag von aeternum 12.12.09 - 10:14 Uhr

Aloha G,

das ist ja heftig, eine ganze Flasche Essenz #freu

Ich werd es versuchen! 1000 Dank!

Alles Liebe,

Ae

Beitrag von heli30 11.12.09 - 07:41 Uhr

hallochen,

einmal mit hygienespüler waschen, dann ist es erledigt.

das sind die netten schweißbakterien die bei wärme wieder aktiv werden und nicht bei dreißig oder vierzig grad verschwinden wollen.

kenn ich alles , da ich an übermäßigen schwitzen leide und bei mir war es bei jedem pulli. ihhhhh.

viele liebe grüße
heli

Beitrag von aeternum 12.12.09 - 10:16 Uhr

Aloha heli,

leider kann ich das shirt nur bei maximal 30 Grad waschen..daran wird es evtl auch liegen (wobei die anderen ja nicht müffeln??). Mit dem Hygienespüler hab ich es einige Male versucht, das hat leider nichts gebracht..

Hier kamen ja noch einige gute Ideen ;-)

Herzliche Grüße,

Ae