Wann und wie wird...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sumsum-80 10.12.09 - 22:46 Uhr

die Tempi gemessen???

Ich hatte das letztemal am 26.11.09 meine Mens....heute hatten wir #sex und heute sollte (laut Urbia-Eisprungkalender) auch mein #ei -sprung sein!!!

Habe vorhin mal so aus jux meine Tempi gemessen: 36,3 und das ist bis jetzt so.....was genau hat das mit der Tempi zu tun????


Vielen Dank schonmal im Vorraus!!!!!

Sorry für das viele #bla

Beitrag von sumsum-80 10.12.09 - 22:47 Uhr

Hab heute auch mein Blatt erstellt....hoffentlich richtig!!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=469906&user_id=888198

Danke

Beitrag von hoppi-2009 10.12.09 - 22:51 Uhr

HUHU,

Du misst Deine Tempi immer vo dem Aufstehen und nach dem Aufwachen - am besten rektal oder vaginal (ist genauer) ...ca. 3-5 minuten....

Immr zur selben zeit....!!!!!!!!!
Wenn sich Dein ES ankündigt fällt die Tempi arg und dann steigt sie bis sie in der Hohen lage bleibt, da weist du dann ob ein ES statt gefunden hat - vergiß die Bienchen nicht zu setzen.....:-p;-)

Du kannst auch Digitales Thermo nehmen aber da halte es nach dem piepsen noch nen paar Minuten drin - es zählt dann weiter!!!!

viel#klee

Beitrag von hoppi-2009 10.12.09 - 22:53 Uhr

NOch was : Du kannst den Eisprungkalender nur trauen wenn du genau gleiche Zyklen jeden Monat hast - also z.B. immer 28 tage oder so....;-)

Beitrag von sumsum-80 10.12.09 - 22:56 Uhr

Ok dann weiß ich schonmal wann ich messen muss!! Ich hab das nämlich die ganze Zeit net wirklich geblickt!!#hicks

Ok und wenn ich jetzt noch fragen darf: Was genau ist eine "hohe" Tempi und einen niedrige?? So ungefähr!! Ich hab das Letztemal Fieber bei mir gemessen, da war ich 16!!! #;-)


Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!!

Beitrag von hoppi-2009 10.12.09 - 23:02 Uhr

Naja wist jede Frau hat eine andere Tempi - deshalb sollte man den Zyklus von Anfang messen um Ihn auswerten zu können...Sagen wir mal deine erste Zyklushälfte da ist der Durchschnitt so bei 36,5 und bei ES z.B. föllt die Tempi auf 36,2 und nach dem ES steigt sie hoch bis z.B. auf 36,8 oder 9 und wenn sie im dem Bereich bleibt, dann ist das die hohe Lage - nach ES ist immer höher als die Coverline (Durchschnittstempi wie z.B. hier 36,5) und gegen Ende also zum NMT dan fällt die Tempi wenn Periode kommt und wenn Schwangerschaft vorliegt, dann bleibt sie in der hohen lage...

#kratzHast du das irgendwie verstanden#rofl

Beitrag von sumsum-80 10.12.09 - 23:33 Uhr

Jetzt ja!!! #;-)

Vielen Dank!!!!