DER Tipp bei Weißheitszahn OP

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tinabina3382 11.12.09 - 06:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe gestern meine Weißheitszähne rausgenommen bekommen. Mein Stiefvater (Arzt) hat mir angeraten schon vor der OP Bromelain POS mit folgender Dosierung zu nehmen:

Tag vor der OP: 3*2 Tabletten
Op und postoperativ: 3*2 Tabletten,
2 weitere Tage: 3*1 Tablette
1 Tag danach 2*1 Tablette
danach: 1*1 Tablette

Und was soll ich sagen? Gestern direkt nach der OP eine Schwellung, die aber innerhalb von 2 Stunden weg war. Ich habe keum Schmerzen, es ist nichts blau, ganz anders als beim Mal davor. Nach der letzten OP lag ich 3 Wochen mit Schmerzen, konnte meinen Mund nicht aufmachen :(
Bromelain POS ist ein pflanzliches Mittel aus Ananasextrakt. Ich kann es jedenfalls jedem empfehlen.

GLG Tina

Beitrag von katha1978 11.12.09 - 08:53 Uhr

Hi

Hilfts das auch bei wurzelspitzenentfernung? da wird ja auch das Zahnfleich aufgeschnitten.

LG

Beitrag von tinabina3382 11.12.09 - 08:58 Uhr

da gehe ich stark von aus, es soll allgemein auch bei sportverletzungen etc helfen

Beitrag von wuzzi 11.12.09 - 09:29 Uhr

Ich hab, als mir die Weisheitszähne gezogen wurden noch in der Praxis Arnica und Hypericumglobulis im Wechsel genommen und gleich gekühlt.

Danach hatte ich weder eine Schwellung, noch war ich blau, noch tat was weh.

Gegessen habe ich sofort wieder, als die Betäubung weg war.

Beitrag von sandi1907 11.12.09 - 13:35 Uhr

Huhu

ich hab Arnica C30 genommen

3x3 Globulis
2 Tage vor OP, am OP Tag und auch 3 Tage danach

Nix blau und ganz wenig geschwollen!

LG

Beitrag von lucccy 11.12.09 - 22:35 Uhr

Hallo,

waren die Zähne beide oben/unten oder waren sie an unterschiedlichen Stellen? Hast Du nach beiden Eingriffen konsequent gekühlt?

Ich hatte auch ohne die Einnahme irgendwelcher Mittel ab meiner zweiten Weisheitszahnentfernung keine Schwellung und nix blaues mehr: dem geroßzügig eingesetzten Kühlkissen sei dank.

Gruß Lucccy

Beitrag von tinabina3382 12.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo,

beide Ops jeweils oben u unten ... und bei beiden gleich gekühlt

GLG