Weiß jemand Rat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von izzy34 11.12.09 - 07:41 Uhr

Morgen!
Bin total ratlos.Hatte gestern nacht ab 2 uhr Wehen.Um kurz nach 7 Uhr bin ich dann ins KH gefahren.kamen Über 2Std alle 10 min.Kaum war ich da wurden sie weniger.Tja kann halt passieren.Herztöne waren ok und auch sonst alles.Gebärmutterhals verstrichen und Muttermund weich und eine Finger durchlässig.Die Ärztin meinte wenn die wehen unter 10 min und so ca.2 Std lang regelmäßig sind wiederkommen.Ich also wieder nach Hause Wehen blieben und wurden seit gerstern Nachmittag auch wieder stärker und regelmäßiger ab 20 uhr dann alle 6-9 min.
Super dachte ich wird ja doch nochwas.tja nach ca. 2 Std ebbten sie wieder ab.Kamen dann nur noch so alle 20-30min.Bis jetzt.Jetzt weiß ich garnicht wie ich mich verhalten soll.Werde nachher mal bei meiner Hebi vorbei schauen und gucken was sie sagt.Bin jetzt seit gestern 2 Uhr nachts auf den Beinen noch so ein Tag nein danke.Hatte das auch schon mal eine von euch und weiß wie lange sich das noch ziehen kann?
Oder können die was im KH machen?Einleiten geht nicht weil ich vorher einen Kaiserschnitt hatte haben sie schon gesagt.Ach ich weiß gar nichts mehr bin voll neben mir:-(


Lg Izzy 40+1

Beitrag von m.lena 11.12.09 - 07:51 Uhr

Huhu... selber kenn ich das nicht, aber frag mal die Hebi, ob sie dir nicht was homöopathisches geben kann. Bei mir sollte eingeleitet werden mittels Tropf und davor hat mir meine Hebi alle 15 Minuten Kügelchen gegeben, und ich hatte sofort !!! Wehen, die auch schön regelmäßig waren. Leider ist das eine Sache, die nicht bei jedem gleich anschlägt, aber einen Versuch ist es wert.

Verstehe auch nicht, warum du spontan entbindest wenn du einen KS gehabt hast, aber sie nicht einleiten... das hat damit nix zu tun.

Wünsche dir, dass du deinen Wurm bald im Arm hast und der ganze Stress vergessen ist.

LG Lena