HCG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby.99 11.12.09 - 08:00 Uhr

Guten Morgen

Hab mal eine Frage. Mein HCG Wert liegt bei 150 in der 5. Woche. Mein Arzt sagte gleich zu mir das die SS wohl bald endet mit dem Wert. Er macht mir Angst. Sagt aber auch gleich wir warten noch den zweiten Wert ab. Ich hab Panik. Ich will dieses Baby nicht auch noch verlieren. Hab ich noch Hoffnung?? Bitte helft mir.

Danke Baby#heul

Beitrag von penny-lane 11.12.09 - 08:08 Uhr

Guten Morgen,

ein Wert allein sagst gar nichts aus, wichtig ist ob der Wert sich alle 2 Tage verdoppelt, erst dann kann man sagen ob die SS intakt ist.

Also solange der 2. Wert nicht sinkt, gibt es definitv noch Hoffnung.

Bye Penny, die dir ganz doll die Daumen drückt.

Beitrag von baby.99 11.12.09 - 08:11 Uhr

Danke dir für den Zuspruch.
Meinen zweiten Wert erfahre ich erst am Montag. Ich glaube ich dreh noch durch bis dahin. Mein Arzt sagte irgendwas von Bauchhöhlenschwangerschaft. Kann das stimmen?? Ich hab einfach große Angst.

Beitrag von m.lena 11.12.09 - 08:17 Uhr

Bei einer nicht uterin, sprich nicht in der Gebärmutter sitzenden SS kann der Wert eher niedriger sein. Aber der Wert selbst ist nicht schlecht - denn für die 5. Woche kann der Wert in folgendem Bereich schwanken (75 bis 2.600 ) und da bist du ja drin - zwar eher im niedrigerem Bereich aber definitiv drin. Du könntest auch ins KH gehen die Kontrollieren den Wert dann auch, und dort solltest du auf jeden Fall hin wenn du Schmerzen bekommen solltest. Hat denn dein FA einen US gemacht? Hat man eine gut aufgebaute Schleimhaut gesehen?

Beitrag von baby.99 11.12.09 - 08:29 Uhr

Ja eine gutaufgebaute Schleimhaut hat er gesehen. Aber er sagte man muß eine Fruchthülle sein.

Beitrag von m.lena 11.12.09 - 08:34 Uhr

In der 5. Woche muss man gar nix! Es gibt sog. Eckenhocker, die sich verstecken - das ganze ist ja erst ein paar mm groß - das kann man schon übersehen.

Denk positiv und gib deinem Krümelchen die Chance!

Beitrag von linda1983x 11.12.09 - 08:25 Uhr

hallo

hatte der arzt bei dir ein ultraschall gemacht,vieleicht hat sich der eisprung nur verschoben weil dann würde das uch hin hauen

ich bin auch in der 5 woche und bei mir war auf den us noch nichts zu sehen nicht mal ne fruchthöle und wurde blutabgenommen ich muss am dienstag wieder hin und habe auch grosse angst

Beitrag von m.lena 11.12.09 - 08:09 Uhr

Ich weiß es ist leichter gesagt als getan, das sich beruhigen - aber ich kann dir sagen, dass in meiner 2. SS der Wert so früh auch so niedrig war und ich im KH lag mit Verdacht auf Eileiter-ss und meine Maus jetzt 1 Jahr alt ist.

Vielleicht hat sich ja dein Eisprung auch verschoben und du bist noch gar nicht soooo weit..Also warte ab und lass dich von den Ärzten nicht verunsichern. Wenn der Wert steigt, lass weiter kontrollieren! Denn manche Ärzte sagen dann, dass der Wert viel höher sein müsste und schlagen eine AS vor. Und das kann einfach verfrüht sein.

Ich drück dir meine Daumen.

LG Lena

Beitrag von hoffnung2010 11.12.09 - 08:59 Uhr

lass dich nich verunsichern.... - dein wert is noch im normalbereich...und bei 150 kann man noch gar nix im us sehen!!! das geht überhaupt erst ab einem wert von 1000! warum gibts eigentlich so viele doofe fä #augen die immer gleich panik machen....

außerdem: viell. hat sich dein eisprung verschoben... kann ja auch noch sein und dann biste viell. noch gar nich 5. woche.. - hilft leider nur abwarten, auch wenns furchtbar schwer is, gerade übers we #schmoll

lg & daumen drück!!!
hoffnung2010