lt. Hebi Schleimpfopf verloren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alexandra7912 11.12.09 - 09:13 Uhr

Hi Mädels,

Samstag hatte ich tierisch viel Ausfluss.. Ich war mir nicht sicher, aber die Hebi meinte Dienstag das müsste der Schleimpfopf gewesen sein...

Nun sitzt ich hier und warte auf die Dinge die da kommen werden, aber bis jetzt immer mal wieder Wehen mit Mensschmerzen, aber nichts regelmässiges.

Mein Mumu ist schon seit 2 Wochen 1,5 cm offen..

Gleich muss ich wieder zum FA. Hoffe es hat sich ein wenig mehr getan...

Hätte nichts gegen eine spontane Geburt am Samstag (12.12).. Da hatte meine Oma Geburtstag.

Heute Abend werde ich dann wohl noch auf die Weihnachtsfeier von der Firma gehen...
Meine Wehen werden ja eh nicht stärker...

lg
Alexandra ET - 13

Beitrag von sia79 11.12.09 - 09:19 Uhr

Hi,
na dann drück ich Dir mal die Daumen#pro das sich bei Dir was getan hat und Du morgen deinen Engel schon im Arm halten kannst ;-)
Ich selber habe den gleichen Et meine mumu ist auch seid Wochen geöffnet,aber meine Maus liegt noch nicht im Becken sie hat es sich rechts daneben gemütlich gemacht :-( und dabei ist heute noch mein Geb#heul

Ich wünsche Dir alles gute:-D
Lg Sia

Beitrag von alexandra7912 11.12.09 - 09:21 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag...

Ich selber hatte Sonntag und bin froh den Tag gut überstanden zu haben...

lg

Beitrag von sia79 11.12.09 - 09:31 Uhr

Danke Dir
Und alles liebe nachträglich#torte

Beitrag von alexandra7912 11.12.09 - 09:39 Uhr

#danke