Wieviel Milch braucht Baby mit 11 Monaten noch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bokatis 11.12.09 - 09:50 Uhr

Hallöchen,

hab das zwar alles schonmal mit dem Großen mitgemacht, der war aber unproblematischer...
Meine Kleine verweigert mir die Flasche, und ich stille sie noch zum Einschlafen abends und nachts 1-2 mal. Ich will das aber eigentlich SEIN LASSEN. Heisst, abends entweder Flasche oder gar nichts, nachts genauso.
Abends hat sie bis jetzt immer gut Milchbrei gegessen, nun will sie auch den nicht mehr, lieber Brot...
Wieviel Milch braucht sie denn eigentlich noch? Kann ich ihr schon Joghurt geben? Mein Großer isst abends immer Bio-Vanillejoghurt und hat sie auch schonmal ein bisschen damit gefüttert, das schmeckt ihr natürlich klasse, wär das was für sie?
Sie ist groß und robust, kann ich ihr schon Vollmilch geben?
Wie gesagt, Fertigmilch bzw. Flasche wird von ihr strikt abgelehnt...
Ich will aber langsam abstillen, denn ich möchte demnächst mal wieder abends was unternehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Grüße
K.

Beitrag von anarchie 11.12.09 - 09:55 Uhr

Hallo!
Im ersten lebensjahr sollte geeignete Milch - und da sist Kuhmilch nicht - ein großer bestandteil der Nahrung sein.
2-3 Milchmahlzeiten sollten es sein.
Idealerweise natürlich Muttermilch.
Joghurt ist aus Kuhmilch und meisst gesüsst - ergo denkbar ungeeignet. Ob BIO ode rnicht.

Warum kannst du stillend nichts unternehmen?
Pumpne und per becher füttern?
Oder muMi sogar aus der Flasche?

Ich habe alle meine Kinder jahrelang gestillt, bzw. stille 2 Kinder noch( 2 jahre und 3 Monate alt)..weggegangen bin ich trotzdem als sie etwas älter waren...why not?
Allerdings rst, als sie längere Schlafphasen hatten denn Flaschen kommen mir nicht ins Kind.;-), aber da sist ja absehbar mit 11 Monaten(meisstens).

lg

melanie mit 4 Stillkindern

Beitrag von kathrincat 11.12.09 - 10:00 Uhr

naturjoghurt kann man mit 6 mon schon geben, es geht super, gerate wenn die kleinen keine milch mehr wollen, abends noch etwas frischkäse auf die schnitte und sie hat auch alles was er braucht, morgens kannst du mandelmus aufs brot machen da ist auch viel cal, drin. wenn die in der nacht noch milch trinkt, lass es so und es reicht dann acuh