Hilfe beim Zweitnamen erbeten

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von puffel0805 11.12.09 - 09:59 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Es dauert nicht mehr lange und wir haben unser Mädel bei uns. Eigentlich hatten wir uns auf den Namen Maja Lilli geeinigt. Maja steht fest, da gibt es nichts zu rütteln.
Gestern meinte mein Mann auf einmal, dass Lilli vielleicht in der Kombination (auch wenn nur stummer Zweitname) zu niedlich klingt. Findet ihr das auch? Jetzt hat er mich total verunsichert.

Welcher Zweiname gefällt euch gut zu Maja? Ich brauche dringend Ideen. Bitte keine außergewöhnlichen oder englische Namen.

Danke schon mal #liebdrueck

LG, Anett

Beitrag von kidwish 11.12.09 - 10:04 Uhr

Den Namen Maja finde ich schön :-)
Auch in der Kombi mit Lilly.
Zu niedlich find ich das jetzt nicht - es klingt ok.
Ansonsten lasst den Zweitnamen doch weg ?!

Beitrag von jujo79 11.12.09 - 11:35 Uhr

Hallo!
ich finde Lilli immer zu niedlich, egal ob in Kombi mit Maja oder allein. Außerdem fände ich einen längeren Zweitnamen besser zu Maja.
Wie wäre es mit:
Charlotte
Pauline
Josephine (mit e am Ende gesprochen)
Philine
Therese
Helene
Friederike
Henrike
Louise/Luise
Juliane
Leonie

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von emeri 11.12.09 - 11:56 Uhr

hey,

also mir gefällt die kombination maja lilli nicht so. zu kurz, zu hart, zu unharmonisch. mMn. könnte aber auch daran liegen, dass maja mich immer an den nachnamen Meier erinnert (bei uns in Ö werden "er" endungen meist mit "a" gesprochen. und eine Meier (gespr. Meia) Lilli fände ich auch nicht sooooo schön.


sry. wird dir jetzt nicht weiterhelfen.

ev. zweitnamen:

maja elisabeth
maja sophie
maja katherina

lg emeri

Beitrag von anjulia 11.12.09 - 12:14 Uhr

hi,
ich würde dazu einen mehrsilbigen zweitnamen nehmen.
maja valentina
maja philine
maja liliana (statt lilli)
wenn ihr keinen grund für einen bestimmten zweitnamen habt (patentante oder sonstiges), würde ich mir auch die bedeutungen der verschiedenen möglichkeiten anschauen, ich find es schön, wenn man weiß dass der name etwas bestimmtes bedeutet.
lg
anjulia (31. ssW)

Beitrag von puffel0805 12.12.09 - 10:44 Uhr

Ich danke euch. Wir müssen noch nachdenken. Vielleicht bleibt es auch bei nur einem Namen.

LG Anett