Gestern zur Geburtsplanung im KH will euch mal berichten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kate1 11.12.09 - 10:06 Uhr

also gestern hatte ich mein Termin zur Geburtsplanung im KH, und ich bin immer noch nicht sicher ob das alles Wahr ist oder nicht! Der liebe Herr Doktor hat mir ohne lange um den heißen Brei zu reden klar gesagt das er eine Spontane Geburt mit mir versuchen möchte, er hat die Gebärmutter Narbe gemessen und gesagt sie wäre 0,6 cm und das wäre wohl super, (ich hatte 2 KS), ich wußte gar nicht was ich sagen soll, ja gerne versuche ich es so #huepf. Er hat gesagt das sie mich während der Geburt strenger kontrolieren werden und wenn es zu lange dauert immernoch einen KS machen können, ich kann es nicht fassen, normalerweise muss man selber ein KH suchen das so etwas mitmacht und mir wird das gestern einfach so Angeboten...
Ich konnte nachts schon gar nicht mehr schlafen weil ich permanent über diesen KS nachgedacht habe ob ich mich mit sterilisieren lassen soll oder nicht weil es ja immerhin schon der 3 wäre. So liebe mit#schwanger en ich wollte das einfach mal los werden !!!
LG Kate

Beitrag von qrupa 11.12.09 - 10:08 Uhr

hallo

schön, dass es noch KKH gibt die gut informiert sind und die Risiken richtig einschätzen. ich drück dir die Daumen für eine schöne und unkomplizierte Spontangeburt wie du sie dir wünscht

LG
qrupa

Beitrag von kate1 11.12.09 - 10:10 Uhr

Ich danke Dir!!!