8 Monate nach KS wieder SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magnoona 11.12.09 - 10:16 Uhr

Ich bin gerade am hibbeln, ob es evtl geklappt hat. Ich hatte im März eine Not-Op, wo man die alte Kaiserschnittnaht eröffnen musste, also sind es jetzt 8 Monate wie nach Kaiserschnitt. Gibt es hier jemanden, der so kurz nach KS wieder SS wurde?Und wie geht es euch dabei, schmerzt die Narbe, macht sie alles mit?
Vielen Dank für Antworten und Gruß aus dem KIWU-Forum...

Beitrag von bunny_051185 11.12.09 - 10:22 Uhr

hallo, ja ich...ich habe keine probleme damit gehabt...lg

Beitrag von nag1 11.12.09 - 10:23 Uhr

Hi,

ich war auch früh wieder schwanger und ich hatte keinerlei Probleme, die Narbe wurde zwar irgendwann mal kurz etwas dicker und hat gejuckt aber ging schnell wieder weg.

Liebe Grüße und ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat.
Marina

Beitrag von eifelkind 11.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo!

Ja ich war auch nach 7 Monaten wieder schwanger und hatte überhaupt keine Probleme. Meine Ärztin meinte damals auch, dass es wohl auch eher Selten Schwierigkeiten mit der Narbe gibt.

Jetzt bin ich das 3. Mal schwanger und auch da wurde nichts wegen der 2 vorherigen Kaiserschnitte gesagt.

Ich wünsch Dir alles Gute!
Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von wetterleuchten 11.12.09 - 10:37 Uhr

Hi, ich auch - KS am 07.01.09, wieder positiv getestet am 11.09.09, also nach 8 Monaten. Bin jetzt 18.SSW, die Narbe zieht ab und zu, aber nichts schlimmes und nur kurz. Ich mache mir keine Sorgen darüber, es gibt ja Verfahren, die Narbe zu messen, da können die Ärzte feststellen, ob die Gefahr besteht, dass die Narbe sich öffnet/reißt. Aber jetzt habe ich keine großen Beschwerden.

LG

Beitrag von stephi1982 11.12.09 - 10:43 Uhr

Hallo

Meine Tochter wahr auch 8 Monate als ich wieder #schwanger wurde. Ich hatte nie Probleme mit der Narbe bis zum 15.11.09 wie sie angefangen hat stark zu schmerzen. Abends im KH wurde entschieden das mein Sohn direckt per KS geholt wird das Risiko wahr zu groß das die Narbe reisst. Da wahr ich bei 35+2.



LG Stephi mit Lea-Marie (16m9 und #baby Finn-Lukas (3w)