Gehört zwar nicht her aber muss jetzt sein Zahnarzt (Silopo)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zelania 11.12.09 - 10:20 Uhr

Hallo zusammen,


ich ärgere mich gerade Tierisch über die Sprechstdhilfe von meinem Zahnarzt.#aerger
Ich laufe jetzt seit paar Tagen mit Zahnweh rum und hatte keinen der mal auf meine Maus aufpassen könnte das ich zum Arzt gehen kann.So gestern meinte meine Mutter das sie mal früher schluss hätte und mit mir gehen könnte ich soll morgen mal beim Arzt anrufen.
So ich heute morgen hin ruf da an und frag so wie lange haben sie den geöffnet da meinte sie Mittags von 14-18 Uhr Notdienst.Ich so ok könnte ich so ab halb 5 Vorbei kommen????Sie so zu mir neiiiiiiiiiiiiiiiin das geht nicht sie können um 14:15 Uhr kommrn da wir zwischen 14-16 Uhr 2 leerstd. haben.#kratzIch so zu ihr ich habe aber ein 4 Monate altes Baby bei mir und ich kann ja schlecht mit meinem Kind alleine kommen oder?Sie meinte bringen sie es mit ihr Baby schläft doch eh.#schock#augenHALLO!!!!!!!!!!!!!!!!Dachte ich mirr!!!!Wie ist die denn drauf#kratz#aerger
Ich so zu ihr die kleine ist 4 Monate alt und schläft nicht mehr so viel wie am anfang und ich nehme die kleine bestimmt nicht mit, da meine Maus auch schon am fremdeln ist und ich kein Bock darauf habe das wenn ich auf diesem blöden Stuhl da sitze sie alles zusammen schreit!!!!!Muss doch auch nicht sein oder???
Sie so ok dann versuchen sie es weningstens einen zu bekommen der aufpassen kann.Habe ich auch gemacht aber Fehlanzeige es geht erst ab halb 5.Ich nochmal da angerufen und ihr das gesagt.Da kam sie mit dem Spruch...naja meinen sie etwa wir warten 2 std. auf sie nur weil sie ein Baby haben!!!:-[:-[:-[Ich habe sofort reagiert und gesagt ok das wars dann dann laufe ich lieber noch 5 Wochen mit schmerzen rum anstatt zu ihnen zu kommen da sie ja kein verständnis haben!!!!!
Naja ich bin so sauer und wisst ihr warum....nach dem ich das gesagt habe meinte sie so naja wenn es nicht besser wird dann rufen sie ruhig nochmal nach 4 uhr an.
#aerger#aerger
Boah dachte ich mir was soll das????
Das ist doch nicht normal oder???
Die leute werden immer schlimmer jetzt nehmen die schon keine rücksicht mehr darauf wenn mann Kinder hat:-[:-[
#schmoll#schmoll

Sorry aber das musste jetzt mal raus#bla

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Tag#sonne

LG Zelania+Jill Lucy 4 Monate alt#verliebt#verliebt

Beitrag von maryalex 11.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo!
Sorry, aber da muss ich sagen verstehe ich die Praxis. Du willst schließlich was von denen und nicht die von dir, Patienten haben die mehr als genug. Und wenn du da keine Lust hast mit Baby aufzutauchen, weil es evtl weinen könnte, dann können deine Schmerzen nicht so schlimm sein. Bloß weil dein Kind mal woanders ist, wirds nicht gleich zeter und mordio brüllen. Transportier sie im Maxicosi, Spieluhr mit rein, stell sie so hin, dass sie dich sehen kann und dann is alles gut...
LG Mary mit Nikolai und Mara

Beitrag von zelania 11.12.09 - 11:04 Uhr

Naja ich will dir ja jetzt nix böses nur geht es mir sowas von beschissen mir ist dauernt schwindelig usw.Soll ich da mit einem Baby durch die Weltgeschichte düsen????
Ich hätte sie auch mitgenommen kein Thema nur ist dieser Zahnarzt ja auch noch mitten in der Stadt und da komme ich auch nicht einfach mal so hin ohne Auto.
Und wenn ich dauernt schwindelanfälle habe nehme ich ganz bestimmt nicht meine Tochter mit zum Arzt dahin zumal ich auch noch seit der Geburt Angst vor Ärzten habe da ich 4 Wochen puren Horrorlauf im Krankenhaus hinter mir habe.Seitdem kann ich alleine nicht mehr gehen hört sich zwar blöd an aber wer sowas erlebt hätte wäre genauso.
Jedesmal wenn ich bei einem Arzt sitze bekomme ich Schweißausbrüche usw.
Meinst du echt da wäre es gut das ich mit Schwindelanfällen und Angst mein Baby mitnehme????
Und meine schmerzen sind schlimm nur habe ich schlimmeres erlebt und kann meine schmerzen noch bissl besser wegstecken.
Also was wäre denn besser jemanden mitzunehmen oder alleine zu gehen ich glaube nicht das der Arzt sich freuen würde wenn ich da umkippe und mein Baby steht vor mir im Maxi Cosi!!!!

Sorry ist aber so.


lg zela

Beitrag von maryalex 11.12.09 - 11:08 Uhr

Wenn du geschrieben hättest, dass dir schwindlig ist und du Angst vor Ärzten hast, dann hätte ich kaum gesagt "hab dich nicht so":P So wie du es jetzt schreibst, schaut die Geschichte schon anders aus und es ist verständlich, dass du jemanden mitnehmen willst. Bei Schmerzen würde ich im übrigen gar nicht anrufen (zumindest nicht bei meinem langjährigen Zahnarzt, da kommt man bei Schmerzen sofort dran), sondern einfach (mit deiner Mama oder anderer Begleitung) auf der Matte stehen und um Hilfe bitten.

Beitrag von zelania 11.12.09 - 11:11 Uhr

Ich glaube das werde ich auch heute machen.Ja ich habe sehr viel schlimmes nach der Geburt von meiner Maus erlebt deswegen alles was Kittel an hat fern bleiben.#zitter#zitter
Naja hoffe es legt sich mal wieder irgendwann weil davor war ich nie ein Angsthase.

Lg Zela;-)

Beitrag von rowan855 11.12.09 - 12:17 Uhr


Hi Du :-)

Kann Dich ein Bißchen verstehen, hatte letztens auch das Problem das mir genau am DonnerstagAbend eine provisorische Füllung raus gefallen war, dann rief ich in der Praxis an udn die meinte, na dann kommen sie jetzt, heute nachmittag (dann könnte mein Mann auf unsere Süße aufpassen) hätten sie zu. Tja, unsere Maus ist gerade sehr aktiv und sehr am fremdeln, auf anderer Arm oder so geht mal gar nicht. Ich zur Helferin, "Ich habe aber keinen Babysitter" "Dann kommen sie mit ihr her und sie kann im Kinderwagen bleiben, dauert nicht lange die Füllung zu ersetzen. Nunja, bin dann doch hin, schnell umgezogen und noch was zu knabbern für die Kleine mitgenommen. Es ging auch tatsächlich gut, aber wirklich entspannt kann man mich nicht nennen. Gehe ungerne zum Zahnarzt, da ich da auch schlimme Erfahrungen hatte. Manchmal hat man da aber auch echt Leute am Telefon, wo ich mir denke. Mensch, Du hast wohl kein Kind, oder?

Geh am Besten, sobald Deine Mama da ist spontan zum Arzt. Mach ich öfters so, wenn die keinen Termin haben und ich Schmerzen. Spätestens wenn Deine Kleine alles zusammenbrüllt werden sie sich darum bemühen Dich vorzulassen :-p Galgenhumor, ich weiß. ;-) Und dann kannste sagen, "Genau deshalb wollte ich nicht, das sie mitkommt. #schein

Drücke Dir die Daumen.

bye Rowan