plötzliche attacke,kennt das wer??etwas länger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melly1404 11.12.09 - 10:25 Uhr

hallo,
muss euch erzählen was gestern passiert ist!!
bei uns gabs gestern nudel bolognese zum mittagessen,wahr auch echt lecker!!
gestern abend,mein mann kommt von training und macht es sich nochmal warm....er hat es unten gegessen,ich lag schon im bett und musste kurz für kleine mädels,naja als ich dann im flur wahr hab ich es gerochen und mir wurd dermassen schlecht das ich fast gek...hätte.hab mich zusammen gerissen und bin wieder ins bett.mein mann kommt hoch legt sich zu mir ins bett und schon wieder mir wurde sowas von schlecht ich dachte borrrrrr gleich kannste rennen,aber ich wahr tapfer...allein der gedanke das mein mann neben mir liegt und eben erst nudel bolognese gegessen hat hat mir die schweissperlen auf die stirn getrieben,hab mich selbst vor ihm geekelt dann kam der gedanke das ich es mittags ja noch gegessen habe,na toll und dann bekam ich sodbrennen vom feinsten immer und immer wieder kam mir das essen hoch,mir wahr kotz übel.hab mich dann rumgedreh und bin irgendwie eingeschlafen..23.30uhr wach gewordenlag wohl die ganze zeit auf der seite und es zog da ganz gemein,ich mich auf der rücken gedreht da wahr das ziehen weg hab auch bis jetzt nicht mehr gehabt was mir noch auffiel....ich wahr klatsch nass geschwitzt.
heute gehts mir wieder blendend,bin gestern auch normal wieder eingeschlafen,hab dann supi geschlafen....
eins hab ich gestern abend noch geschworen : keine bolognese mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
meint ihr dem baby gehts gut??hattet ihr auch mal so eine attacke???

Beitrag von pepperlotta 11.12.09 - 10:31 Uhr

mir geht grad ziehmlich ähnlich. gestern abend war weihnachtsfeier und da gabs schrecklich fesstes esse. fetttriefenden kartoffelpupper mit pilzen in sahne. Jetzt ist mir schon die ganze Zeit schlecht und ich ertrag nichtmal den anblick der spuckschüssel.
Mein Freund frühstückt neben mir aber daran darf ich auch nicht dennken geschweige denn hinschauen. Wirklich schrecklich. Hab auch die ganze Zeit das gefühl ein enges Band um den Halls zu tragen das mich würgt aber da ist doch garnichts....
Aber #schwanger sein ist ja so schön da muss man sowas wohl ertragen. und ich hab noch nicht davon gehört das es dem baby nicht gut geht wenn der mutter schlecht ist.

Beitrag von melly1404 11.12.09 - 10:44 Uhr

oh ja wir haben morgen weihnachtsfeier vom fussball,mir graut´s schon davor!!!

Beitrag von pepperlotta 11.12.09 - 10:47 Uhr

musst nur dran denken immer wie ein autofahrer zu trinken :-)
#glas

Beitrag von melly1404 11.12.09 - 11:01 Uhr

häääääää????????
tinke doch keinen alkohol mehr!!!!!!!!!
mit mal cola wegen dem coffein

Beitrag von eifelkind 11.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo!

Völlig normal in der Schwangerschaft. Was Du in der einen Minute tonnenweise essen könntest, wird in der nächsten Minute einfach nur abartig.

Keine Sorge... das ist einfach so. Das Baby merkt davon nichts.

Liebe Grüsse
Astrid