Was ist das? Kennt ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gischen 11.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo Mädels:-)

Ich habe jetzt mal eine Frage an euch, ich habe schon die Suchmaschine benutzt, aber noch nichts gefunden, was auf meinen Fall treffen würde. Aaaalso, die Situation ist die, dass mein Partner und ich schön am üben sind... Ich dürfte jetzt eigentlich 4 Tage nach ES sein. Joa. So und letzte Nacht bin ich irgendwann aufgewacht und plötzlich bin ich "ausgelaufen"... Durchsichtig bzw. farblos, nicht riechend und wie Wasser, also ganz flüssig. Nicht wenig, aber auch nicht so, dass dann das halbe Bett nass war^^
(Wir hatten einige Stunden davor geherzelt... also #sex^^)
Joa, ich hatte das noch nie und frage mich jetzt, was das war. Vielleicht wisst ihr ja, was das sein könnte, ich habe einfach keinen Plan. Bevor ich evtl. den nächsten Schritt gehe (FA.. Wenn es wiederkommen sollte), dachte ich, ich frage erst mal euch :-) Im Internet habe ich in dem Zusammenhang von einer Infektion gelesen, aber ich weiß ja nicht... #gruebel Das würde ich jetzt doch erst mal ausschließen... Eigentlich... Na jaaa, hoffe einfach mal auf ein paar Ideen von euch^^

Vielen Dank schon mal im Voraus #danke

Das gischen#hicks

Beitrag von lilly-13 11.12.09 - 10:37 Uhr

Hey
ich hatte das auch einmal...nach meinem Es..fand es auch komisch, denn normal ist es ja immer vor dem Es...aber warum es so war, kann ich Dir leider auch nicht sagen..bis jetzt ist es nicht mehr vorgekommen...aber ich glaub das ist nicht schlimm...lg

Beitrag von gylyms 11.12.09 - 10:38 Uhr

hallo

ich hatte das diesen zyklus bei ES +5 den ganzen tag über und am abend dann tropfen blut im slip.

bei mir ging da dann gut 2 tage dann war es wieder weg und seit da bin ich eigentlich trocken. und sollte nun am sonntag meine mens bekommen.

beobachte es doch noch ein wenig und wenn es nicht auffhört dann geh zum arzt.

gruß

Beitrag von kiwi.82 11.12.09 - 10:43 Uhr

ich hate das gleiche erlebnis die Tage auch, kurz nach meinem ES. da dachte ich auch nachts plötzlich, wie es sein kann das ich auslaufe, als hätte ich mir in die Hose gemacht,auf einmal kam ein ganzer Schwall, auch wie Wasser,hab Panik bekommen, im Dunkeln,dacht ich erst wäre nen Blutsturz.Oder wäre ich hochschwanger, hätt ich gesagt, Fruchtwasser geht ab, Fruchtblase geplatzt :-D

aber so.....war richtig erschrocken udn weiß auch nicht was das sollte, danach war aber wieder alles normal #gruebel