Bauchweh,ob die Mens im Anmarsch ist?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiwi.82 11.12.09 - 10:36 Uhr

Guten Morgen #tasse


hab seit 2 Tagen dolles Bauchweh, Ziehen, Stechen, Ziehen im unteren Rückenteil, fühl mich aufgebläht und nur unwohl.Mein Kreislauf macht auch immer wieder kurz schlapp(Schwindel),denke mal, die Mens ist im Anmarsch, oder was meint ihr? besteht vlt Hoffnung? glaube eher nicht, ist der 11.ÜZ #schmoll mit 1.ZB


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=467186&user_id=885723

Beitrag von kiwi.82 11.12.09 - 10:38 Uhr

achso ja, und bin mir ziemlich sicher meine Mens kommt, wenn wirklich am 15./16. die Balken von urbia passen nicht, hatte IMMER einen 27./28. Tage Zyklus.Glaube men ES war 2-3 Tage früher, ansonsten ist meine 2.Zyklushälfte einfach kürzer generell.

Beitrag von kaetzchen79 11.12.09 - 10:52 Uhr

hm dann sitzen die balken falsch.
hast ja auch nicht von anfang an gemessen, das kann verfälschen.

aber sag mal, wsa ist den mit den ovus passiert???? so viele positive, das ist merkwürdig....

Beitrag von kiwi.82 11.12.09 - 11:07 Uhr

was mit den Ovus ist keine Ahnung, wunderte mich auch, hatte vom ersten Tag an, wo ich damit anfing positiv, also Testlinie genauso dunkel, dunkler als Kontrolllinie.Die letzten Zwei waren dann richtig dick und fett positiv, noch viel dunkler als die anderen.Aber mein ES muss am Freitag oder Samstag gewesen sein,hab ihn zumindest am WE gemerkt und Tempi zeigt das ja auch an.