Mami´s mit Monitor oder Erfahrung...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 11:21 Uhr

Guten morgen.

Ich würde gern wissen wie viel Puls eure haben im Tiefschlaf.Can wiegt jetzt bei 65cm 6400gr.Die letzten 3 Nächte ab ca 2.30uhr schlägt sein Moni alarm weil der Puls unter die Grenze geht.Die grenzen liegen bei 80-200 für den Puls.Dabei ist seine Atmung und Sättigung bestens.
Wie ist oder war das bei euch?

Ich denke ich muss die grenzen wieder verstellen lassen.

Würd gern mal wieder durchschlafen.

Achso wenn ich schon poste.Wir waren gestern beim SPZ.Sie sind alle mit Can zufrieden!So alles in allem ist er was der Kommunikation betrifft eigentlich sein alter entsprechend.Nur die Motorik hängt etwa 4 wochen hinterher aber da arbeiten wir ja dran.
Und wenn ich ehrlich bin hätte keiner von uns gedacht das er sich soooo gut entwickeln könnte nach seiner ganzen Vorgeschichte!!#ole

So wär nett wenn mir jmd von sein Monitor "erlebnisse" was erzählen könnte.

Danke und lg jessie

Beitrag von gille112 11.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo jessie,
na das sind doch super Neuogkeiten.#ole Schön, das er sich so macht.
also ich denke du mußt die Grenzen sicher runter stellen.Es ist normal, das in dem Alter der Ruhepuls herunter geht.
Hannah ist jetzt bei 120 nachts.Der Doc meinte in ca 2-3 Monaten muß man verstellen und dann wahrscheinlich regelmäßig alle 4-6 Wochen.

LG Gille

Beitrag von 1.zwilling 11.12.09 - 11:32 Uhr

Hallo Jessie,

ich denke , der Ruhepuls für Can kann niedriger sein.
Bei Neugeborenen und Frühgeborenen ist bei uns der Minimalpuls auf 75 eingestellt, aber wenn Sättigung und Atmung okay sind, könntest du weiter runter gehen.
Vielleicht erstmal 70, aber selbst da würde ich mich runtertrauen.
Frag mal den Doc.

LG 1. Zwilling

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 12:10 Uhr

Danke ihr beiden!!

Eh ihr glaubt nicht was eben war.
Unser KIÄ hat urlaub und nix mit dem Moni zu tun.Ich also rufe im KH an wo es damals eingestellt wurde und da wimmelt mich ne neue Ärtzin ab.Sie sei neu und habe keine ahnung davon...ich soll zur vertretung.#wolkewas für ein TON!!!!!
Naja ich bei der Vetretung angerufen und die ham auch keine ahnung...Also ich die firma angerufen...ich muss heute noch ne verordnung holen das die Firma den Moni umstellen darf....Also warte ich auf ein Anruf und kann ab 16UHR hin mit kind und monitor...hoffe das jmd von der Firma dann noch vorbei kommt...#zitter

Naja spannende Geschichte was#rofl#rofl


lg jessie+schlafender Can OHNE monitor(direkt neben mir)

Beitrag von julia.em 11.12.09 - 14:01 Uhr

Hallo Jessi,
ich hoffe, dass du da heute noch glück hast bei der Firma. Ich habe mir das Passwort für den Monitor geben lassen und stelle nach Arztabsprache wenn es sein muss selbst um. Bei uns braucht die Firma immer lange.
Emily ist ja genau so alt wie Can sie ist jetzt 67cm groß und wiegt 6000g endlich. Ihr Ruhepuls im Tiefschlaf ist so um die 90.
Bis bald Julia

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo Julia!

Wow schöne werte hat sie da!
Ja bei uns wars auch immer so um die 90 rum..eher etwas mehr aber irgendwie scheint er n schub gemacht zu haben...vor ca 4 wochen hatte er noch 61cm.#schock

Ich hab immer noch nichts von der Firma gehört und hoffe das die es heute schaffen!!

glg jessie

Beitrag von charli81 11.12.09 - 14:03 Uhr

hey du,

oh man, das klingt ja nach stress...hoffe,dass du die grenzen noch verstellt bekommst!

das mit cans entwicklung freut mich sehr:-Ddas ist echt klasse!!!!

Joël kommt jetzt auch immer besser mit der KG zurecht und ich hoffe,dass wir dann auch bald fortschritte zu vermelden haben.

sag mal, seit wann bekommt denn can KG?

knutscha charli

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 15:05 Uhr

hellöchen Charli!

Hmm Can bekam schon auf der ITS KG...aber nichts besonderes..Erst seit Juni nütz es auch was...

Freu mich schon auf good news von euch!

lg

Beitrag von charli81 11.12.09 - 15:14 Uhr

bei uns im kh hiess es naemlich immer,man wuerde keine KG machen,bevor die kleinen nicht unkorr. 3 monate sind. mir kam das schon immer komisch vor.
ich denke, man haette mit joël schon viel frueher anfangen sollen:-[

viel glueck mit dem monitor

lg charli

Beitrag von chris.1984 11.12.09 - 17:26 Uhr

Hey...

es ist normal, das der Puls nach einem gewissen Alter runter geht.
Also das mit dem Monitor verstellen ist echt doof und vor allem das ihr da so abgefertgt werdet mit dem Kommentar, sie haben keine Ahnung.
Da bin ich echt froh das ich alles alleine verstellen durfte. Die Ärzte haben uns alles anvertaut und wir haben sogar den Verstellcode von der Firma bekommen, das wir alles alleine machen können, ohne immer erst rumtelefonieren zu müssen.

Hoffe ihr könnt baldwieder ruhiger schlafen und wünsch euch weiterhin alles gute.

Lg Chris

Beitrag von turbokristel 11.12.09 - 14:38 Uhr

Huhu,

erstmal schön, dass es euch gut geht.

Und ja, ich hatte auch viele schlaflose Nächte, bis jemand kam und die Pulsgrenze niedriger stellte #augen. Wenn die Kinder gesund sind, gehen sie im Tiefschlaf sehr weit runter mit dem Puls. Unsere neue Grenze ist dann 65 gewesen.

LG Kristin + Lukas, der zum Glück mittlerweile monitorfrei schläft

Beitrag von usajulie 11.12.09 - 15:13 Uhr

Hi Jessie,

ich kann dir zwar nicht helfen, Cenley ist ja noch klein und hat die Herzrate sehr hoch immer so um die 140-160 auch wenn er schläft, ganz selten mal unter 100 und auch nur kurz:-) und manchmal so 3-4mal bis jetzt ist er sogar bei Aufregung über 200 gewesen. Soll ja eigentlich jetzt nicht mehr sein, aber naja war ja nicht oft.
Aber das sind meine Erfahrungen.

Mich hält das dumme Ding auch wach, weil Cenley durch sein drücken und rumwürmeln ständig die Brille verrutsch und dann die Sättigung piept, grrr.

Hoffe du kannst dann ab Heute wieder durchschlafen
Liebe Grüßchen

Julie

Beitrag von dienschen1 11.12.09 - 17:34 Uhr

Hallo,

bei unserer Maus, die am 24.07 bei 27+6 mit 980g geboren wurde und inzwischen 54cm groß ist und 4560g wiegt, ist es im Tiefschlaf zur Zeit so, dass sie Werte zwischen 100 und 115 beim Puls hat. Wenn sie wach und aktiv ist liegen die Werte zwischen 130-140. Die Grenzen sind bei uns auch noch auf 80-200 eingestellt.
Als wir den Monitor bekommen haben, hat uns die Klinik sofort gesagt, dass bei allem was den Monitor betrifft die firma kontaktiert werden muß und die Klinik dafür nicht zuständig ist.
Das krasseste was wir bisher erlebt haben, in puncto Firma und Co war, dass der Mensch, der uns den Monitor brachte meinte, dass wir den nur zu Hause benutzen könnten und nirgendwo draußen mithinnehmen könnten, weil das Gerät keinen Akku hätte, sondern immer ne Steckdose bräuchte.#schock Ich habe dann gefragt, welchen sinn der Mionitor dann ohne Akku machen würde und nachdem der Herr dann nochmal in die Bedienungsanleitung geschaut hat, meinte er dann das doch ein Akku integriert sei.#kratz Schön das die Leute so viel Ahnung haben.

Ich hoffe, du konntest heute noch was erreichen und ihr könnt wieder durchschlafen. Schön, dass sich euer Zwerg so gut entwickelt.:-D:-D

Sorry wegen des Romans.

Lg

Beitrag von sabsi1010 11.12.09 - 18:50 Uhr

Hallo Jessie!

Ich bin ein wenig überrascht, wie die Ärzte und die Monitorfirma reagieren. Das kenne ich so gar nicht. Und ich weiß auch gar nicht, warum jemand dafür rauskommen muss und man eine Verordnung braucht!
Wir haben das Thema einfach im SPZ ( bei unserem Neurologen) angesprochen und er sagte, wir könnten die Grenze runterstellen ( lag vorher bei 80- 200, jetzt bei 70-200). Haben das dann gemacht - und das Thema war erledigt!

Wenn ich mich richtig erinnere, habt ihr doch auch den Vitaguard 3100, oder?

LG und alles Gute,
Sabrina

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 20:03 Uhr

Hallo Sabrina!

Ja haben wir...tja ich weiss auch nicht was da los war!Naja jedenfalls habe ich heute vergeblich auf einen anruf gewartet!echt zum kotzen.
ich hab dann wieder bei der firma angerufen und so n typen dran gehabt der meinte das sie nichts machen bis sie die verordnung haben!Ich bin dann ziemlich ... "böse" geworden und er sagte er gibt das dem techniker weiter und er ruft mich an....tja und nun sitze ich da....#augen

Jez bin ich auf unsere nächte gespannt!

lg jessie

Beitrag von bobinha 11.12.09 - 20:31 Uhr

Hi,

Ja die leidigen Monitore. Ich könnte die Grenzen theoretisch auch alleine verstellen, würde das aber nur mit der Zusage des KiA machen. Aber ich hab einen der jetzt noch mit einem Puls von über 90 schläft, daher brauche ich die Anfangsgrenzen noch nicht ändern. Glaub unsere Obergrenze ist bei 220, weil mein Sohnemann sich manchmal etwas reingesteigert hat. Aber über 200 kommt er inzwischen eigentlich nicht mehr.

Wir haben auch diesen doofen Vitaguard. Vor kurzem hat er abends dauernd Sättigung Alarm geschlagen. Wir haben dann im Krankenhaus angerufen und die meinten wir sollen vorbei kommen. Also schlafendes Kind eingepackt und ab ins Krankenhaus. Der Zwerg hat bis er auf den Untersuchungstisch musste gepennt. :-) Naja raus kam, der Monitor is Mist. Krankenhausmonitor hat ne 7-10% höhere Sättigung angezeigt. #augen Mit neuem Fußsensor gings dann wieder besser. Hab aber dann nochmal so einen Sensor abbekommen. Beim nächsten Sensor wars wieder gut.

Bin ich froh wenn wir das Ding abgeben können. So wies bis jetzt aussieht bei seinem Geburtstag. :-) Also bald geschafft. ;-)

Beitrag von jessie86 11.12.09 - 23:08 Uhr

hehehe *richtigdreckiglach*#freu

tja wie solls kommen...
ich brauche keinen techniker!!!

ein vöglechen hat mir den code zugezwischert!!haha!
tja und nur habe ich schnell ein pfleger angerufen und um erlaubnis "gefragt" und die grenzen umgestellt!
tja jez ham wir o2 untergrenze auf 88% und den puls bei 75.
des passt schon!


so ganz schdenfreude erzähl!hehe der kann was von ir hören wenn er sich irgendwann mal meldet der Techniker...tja von schlaflosen nächte...eine übermüdete Mutti usw usf...#freu lustig!

eine gute nacht euch allen!

Beitrag von charli81 12.12.09 - 08:12 Uhr

#ole#ole#pro

Beitrag von chris.1984 12.12.09 - 18:17 Uhr

:-p Wer das wohl war? :-p

Wünsch euch ruhige Nächte Und alles Gute.

Lg

Beitrag von carmaus85 12.12.09 - 10:37 Uhr


Hallo Jessi,

Jamie ist unkorr. nun 8 Monate und sie ihre HF ist im Schlaf zwischen 80-110 und ihre Grenzen sind immer noch bei 80/200, da wurde bis jetzt noch nichts verändert!

Das Can so fit ist, freut mich für euch! Weiter so ;-)

glg, Carmen mit Jamie

Beitrag von bifi1974 13.12.09 - 13:56 Uhr

Gehöre zwar nicht ins Frühchenforum, melde mich aber trotzdem mal zu Wort...

Meine kleine ist 14 Monate und hat derzeit pro Nacht 1-2 Apnoen.

Unsere Einstellungen:
Sättigung 88%
Herz 70-220

Wir haben auch den 3100 und haben den Code von der Monitorfirma bekommen. Habe gar nicht nach gefragt, wurde mir einfach so gegeben...

LG