Gestrationsdiabetis entscheidung bei der Klinik???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manda26 11.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo zusammen,

habe ein problem muss derzeit für eine woche jeweils vor jeder mahlzeit und 2 stunden danach blutzucker messen denke aber das ich das mit ernährung hinkriege bis jetzt sehen die werte gut aus..........nun zu meinem problem ich wollte eigentlich bei uns in der nähe entbinden, dieses krankenhaus ist an sich super, nun sagten die diabetisärzte aber das es nicht sinnvoll ist ein krankenhaus ohne kinderklinik auszuwählen????

Was soll ich tun hab mich doch schon so gefreut in unserem zu entbinden hatten auch schon ne kreissaalführung und nun..................doch in ne grosse klinik??????


Könnt ihr mir vielleicht eure meinungen sagen!?:-D

Beitrag von susischaefchen 11.12.09 - 11:34 Uhr

Hi,

das hat leider nix mit Meinung zu tun, wenn ein Facharzt sagt Du sollst in einer bestimmten Klinik entbinden, wird er das aus einem bestimmten Grund sagen.

Ich habe auch in einer KLinik entbunden mit Kinderklinik und würde NIE in einen andere gehen, auch ohne Komplikationen.

LG Sabine

Beitrag von trishelle1981 11.12.09 - 11:42 Uhr

Hi!

Ich habe auch SS-Diabetes und werde in einer Klinik ohne Kinderklinik entbinden, da meine Werte alle super sind und die Ärzte mir versichert haben, dass es dem Baby soweit gut geht und ihm auch in einem "normalen" Krankenhaus die beste Versorgung zugesichert werden kann.

Muss dazu sagen, dass das nächste Krankenhaus mit Kinderklinik in der Nähe ist und die beiden Krankenhäuser zusammenarbeiten, so dass bei größeren Problemen der Wurm rübergebracht wird und ich mit kann.

Mach dir nicht zuviele Sorgen und frag nochmal in deiner Wunschklinik nach, wie es dort mit der Versorgung aussieht.

LG, Trish

Beitrag von nippi1101 11.12.09 - 11:49 Uhr

Hallo!!

Mir geht´s es genau so wie dir!! Habe auch SS-Diabetis und bekomme es mit Ernährung auch gut hin!! :-D

Hatte auch schon meine Wunschklinik ausgesucht...aber zum Wohl des Kindes (auf empfehlung der Ärzte) werde ich auch in einem anderen KH mit Kinderklinik entbinden die leider 30 Minuten Fahrzeit weg ist...leider!!#schmoll

Aber da man vorher ja nicht sagen kann ob es even Komplikationen geben kann, nehme ich das gerne auf mich, auch wenn die andere Klinik (für mich persönlich) mehr vorzüge hätte!!
Aber die Gesundheitheit meiner Maus geht vor....#verliebt

Meine Meinung also - höre auf die Empfehlung der Ärzte!! sind zwar alles nur Vorsichtsmaßnahmen, aber sicher ist sicher!! #pro#herzlich

LG Dani ( ET-20)