Symphysenlockerung(oder so)???? Wie merkt man das ???Hilfe AUA!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von betze28259 11.12.09 - 11:42 Uhr

Hallo ihr alle!!!
Seit gestern habe ich echt Schwierigkeiten beim laufen , sitzen, stehen eigentlich immer - mal mehr mal weniger. Aber seit ca einer STD ist es ganz schlimm. Ich habe einen so starken Druck auf´s Schambein :-[das ich ganz schlecht laufen kann ,selbst beim sitzen schmerzt es. Ich weiß ihr seit alle keine Ärzte aber....Kann das so eine "Symphysenlockerung" (ich weiß nicht ob das richtig geschr. ist kenne das nur aus erzählungen)sein?? Wie fühlt sich sowas an ???? Hoffe auf ein paar Antworten von euch....
Danke und LG

Betze 37.SSW

Beitrag von spidi111 11.12.09 - 11:49 Uhr

Hallo!Ich hab Schmerzen beim laufen,so wie als hätte ich Sport gemacht und ganz dolle Muskelschmerzen,also Schmerzen sind auf dem Knochen und ziehn auch in die Schenkel runter!
Ich könnte jetzt einleiten lassen,aber ich box mich weiter durch,weil auf ein schmerzhaften Wehentropf hab ich null lust!Dann versuche ich es lieber weiter auszuhalten.lg

l

Beitrag von kate1 11.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo!
ja du arme das hört sich sehr nach Symphesenlockerung an, ich habe das auch und bei mir zieht es auf der linken Seite bis in den Oberschenkel runter, wenn ich meine Hose im stehen anziehen will geht das so gut wie gar nicht weil ich das Bein kaum hoch bekomme. Dagegen kann man leider so gut wie gar nichts machen, ich habe mir den Baby Belt gekauft von Anita, aber richtig bringen tut er nix.
Bald habe wir es ja geschafft und du noch etwas eher als ich #klee
LG Kate

Beitrag von kristen85 11.12.09 - 17:16 Uhr

Also bei mir äußert sich das vor allem so dass ich sehr schlecht und wenn dann nur schmerzhaft auf einem Bein stehen kann, sich so anziehen geht gar nicht mehr.
Und das drehen nachts im Bett ist die Hölle. Also ich finde dass die Schmerzen im Liegen am schlimmsten sind.
Und wie die anderen auch beschreiben, beim laufen und stehen schmerzen eigentlich alle Knochen "untenrum", Hüfte, zwischen den Beinen etc..So als hättest du zu viel Sport gemacht oder zu viel zu harten Sex #hicks

Trifft da was von zu? ;-)

LG,
Jenny