gedeckte uterusruptur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haselhoernchen 11.12.09 - 11:47 Uhr

Hallo ihr Lieben,

im November 2007 habe ich meinen Sohn per KS wegen BEL entbunden. Bei der OP wurde eine gedeckte Uterusruptur festgestellt (Grund war evtl. eine Ausschabung im September 2006).

Nun trage ich mich mit dem Gedanken einer erneuten Schwangerschaft und haben nun Bedenken wegen dem o.g. Befund. :-(

Hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir sagen, ob eine erneute Schwangerschaft deshalb riskant wäre? #kratz

#danke und liebe Grüße
von Haselhörnchen mit Levi (2 Jahre)