Nuckelfee

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnully00 11.12.09 - 11:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende kommt bei uns die Nuckelfee und unser Kleiner muss alle abgeben...ich hoffe nur es klappt und er braucht nicht so lange um ohne Nuckel zu schlafen und getröstet zu werden.

Wie habt Ihr das bei euren Zwergen gemacht kam da auch die Nuckelfee?


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich euch:-p

Beitrag von nancyundronja 11.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo bei uns hat am Sonntag der Nikolaus den Nuckel mit genommen. Es hat zwar 3 Tage gedauert bis sie nicht mehr danach fragt. Aber ich hätte es mir schlimmer vorgestellt.Drücke euch ganz doll die Daumen das es auch so einfach geht wie bei uns.

Schönes Wochenende

Nancy

Beitrag von lisanne 11.12.09 - 12:08 Uhr

Hallo,
bei uns war es vor ca. 6 Wochen soweit. Wir haben den Schnuller in Papier eingewickelt und auf die Fußmatte gelegt. Die Schnullerfee kam ihn abholen und hat eine Hörspiel-CD als dankeschön hinterlassen. Allerdings wollte mein Sohn freiwillig den Schnuller abgeben.

Es hat dann auch problemlos funktioniert beim schlafenlegen, ohne weinen und jammern, jedoch hat er anfangs schon deutlich laenger zum einschlafen gebraucht.

Nach 2 Wochen war es, als ob er nie einen Schnuller gehabt haette. Er hat nicht danach gefragt und auch null Interesse an den Schnullis seines kleinen Bruders.

Viel Glück Euch!

LG Lisanne

Beitrag von courtney13 11.12.09 - 12:20 Uhr

Bei uns hat der Nikolaus die Flasche mitgenommen. Es gab ein kleines Geschenk (worauf sie sich schon seit wochen gefreut hat) und damit war das Thema gegessen!

Beitrag von siebzehn 11.12.09 - 12:41 Uhr

Bei uns kam im Sommer die Schnullerfee. Wir haben mit unserem Sohn immer wieder darüber gesprochen, wie es so abläuft, er hat sich von der Schnullerfee einen Bagger gewünscht. Ich habe dann ein hochoffizielles Telefonat mit der Schnullerfee geführt, in dem ich genau gesagt habe, wo die Schnuller sind, wann sie abzuholen sind, welches Geschenk gewünscht wird usw. Unser Sohn hat super aufmerksam mitgehört. :-)

In den Tagen vorher haben wir immer gesagt: Jetzt noch dreimal (zweimal, einmal) schlafen, dann kommt die Schnullerfee. Am entsprechenden Abend haben wir gemeinsam die Schnuller verpackt und der Kurze hat sie höchstpersönlich in seine Fensterbank gelegt. Es hat ein wenig länger gedauert, bis er eingeschlafen ist, aber er hat nicht geweint. Am nächsten Morgen hat er ganz aufgeregt in die Fensterbank geschaut und sich riesig über sein Geschenk gefreut. Gefragt hat er nie wieder nach dem Schnuller.

Beitrag von huddelduddeldei 11.12.09 - 16:28 Uhr

Das ist ja süß mit der Nuckelfee... #verliebt Hab ich noch nie gehört aber muss ich mir unbedingt merken :-).

Beitrag von silly16 11.12.09 - 16:41 Uhr

Hallo!

Travis hat seit Sonntag vor zwei Wochen keinen Schnuller mehr.

Ich habe ihn einfach weggepackt und er hat in der gesamten Zeit genau zweimal danach gefragt, da habe ich ihm erklärt, dass er ihn nicht mehr braucht und dann war`s auch gut.

Ich finde diese Geschichte mit der Schnullerfee ist totaler Blödsinn. So lenkt man den Focus nur noch viel mehr auf den Schnuller.

LG,

die Silly #snowy

Beitrag von catasdlx 11.12.09 - 16:44 Uhr

Hallö,

also bei uns kam keine Nuckelfee :)

Er hatte einfach nur noch einen Schnulli mit seinen 2,5 Jahren (immer irgndwo welche vergessen, liegengelassen).

Und ich hab ihm gesagt: wenn er den nicht mehr braucht, schmeissen wir den in den Müll, er ist ja kein Baby mehr. (Damals kam er grad auch auf die Idee ohne Windel is schöner).

Und was macht der Kleene? Rennt schnurstracks zum nächsten Mülleimer und schmeisst mitten aufm Spielplatz seinen Schnulli weg und die Windel direkt hinterher.

Nun ja.... er hat nich auch nur einmal nochmal nach dem Schnulli gefragt.

Ich bin immernoch furchtbar stolz auf ihn :)

LG Catasdlx, mit Sohn 4 1/4 und 10.ssw