Ideen wenn Freunde zu Besuch (3 Jahre)?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kerschi75 11.12.09 - 12:02 Uhr

Hallo miteinander,

meine Tochter kriegt jetzt schon immer mal Besuch von KIGA-Freunden. Sie spielen meist eine Weile schön allein miteinander, aber irgendwann gibts Streit oder sie wissen nicht mehr was sie machen sollen.
Habt Ihr da ein paar Ideen, was ich dann als Mama mit den Kindern machen kann. Jetzt in der Vorweihnachtszeit kann man ja mal Plätzchen backen, sonst habe ich Seifenblasen, kleine Basteleien gemacht....
Aber langsam werden die Ideen weniger...habt Ihr vielleicht noch ein paar Ideen?

Grüße
Kerschi

Beitrag von lisanne 11.12.09 - 12:12 Uhr

Hallo,
wenn die Stimmung zu wild wird oder die Kinder streiten schnappe ich sie mir und mache ein Brettspiel mit ihnen.
(Angelspiel, Tempo kleine Schnecke, Memorie). Nach der ersten Runde spielen sie meist ohne mich weiter und kommen dabei wieder runter. Danach gehts auch wieder das sie sich mit was anderem beschaeftigen.

LG Lisanne

Beitrag von engelchen28 11.12.09 - 12:43 Uhr

hi kerschi!

die verabredungen waren anfangs meist auf 2 stunden begrenzt, in der zeit habe ich die kids machen lassen und habe mich bewusst rausgehalten.

jetzt dauern die verabredungen schonmal 3 oder 4 stunden und die kids gehen zusammen raus, spielen oben in sophies zimmer etc.pp.

ich biete extra kein programm, denn sophie hat sich ja bewusst eine freundin eingeladen, um mit ihr zu spielen. wenn wir etwas planen (z. b. plätzchen backen), wissen das die eingeladenen kids schon vorher.

lg
julia