Hab noch keine Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katikeule 11.12.09 - 12:16 Uhr

Hi Mädels,

ich bin jetzt bei 14+1 ssw und habe immer noch keine Hebamme gefunden. Ich weiß nicht so richtig wie ich das angehen soll.

Entbinden möchte ich gern im Albertinen KH in HH, dort haben die auch Beleghebammen. Ich wohne aber in Pinneberg, weiß also nicht genau ob die dann auch zu mir nach Hause kommen.

Oder soll ich mir einfach eine Hebamme in Pinneberg suchen? Die ist dann halt bei der Entbindung nicht dabei, finde ich nicht so schlimm. Kann mir vielleicht jemand eine empfehlen aus der Umgebung in und um Pinneberg?

LG KK#klee

Beitrag von babsi1785 11.12.09 - 12:20 Uhr

Du kannst auch im Krankenhaus wo du entbinden willst anrufen und die können dir telefonnummern von ihren Beleghebammen geben. Dann kannst du die ja mal anrufen und nachfragen ob die so weit fahren würden.

Ich wollte so gerne mit einer Beleghebamme entbinden aber durch umzug habe ich hier dann keine mehr gefunden. :-(

Beitrag von spatzl778 11.12.09 - 12:20 Uhr

Hallo Kati,

ich bin jetzt schon Ende 16. SSW und habe auch noch keine Hebamme. Habe nächste Woche wieder einen Termin beim Gyn, werde das dann mal mit ihm besprechen.

Wir finden schon eine nette Hebamme.

GLG
Sabine + #schrei (15+5)

Beitrag von hardcorezicke 11.12.09 - 12:20 Uhr

also ich nehme mir keine beleghebamme... man weiss nie ob sie 100 % dabei sein kann...

ich nehme mir eine ausm KH... die ich bekomme... kind muss so oder so raus...hauptsache ich werde nett behandelt ^^

Beitrag von brautjungfer 11.12.09 - 12:24 Uhr

warum weißt du bei einer Beleghebamme nie ob sie 100 % dabei sein wird? dafür nimmst du dir doch eine damit du deine Hebamme kennst die dich begleitet.

Beitrag von katikeule 11.12.09 - 12:25 Uhr

Und für die Zeit vor der Geburt? Hat man da nicht eigentlich auch schon eine Hebamme? Zumindest les ich das überall.