Tests positiv, aber Zwischenblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jusch127 11.12.09 - 12:55 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Hatte jemand von euch am Anfang der Schwangerschaft Zwischenblutungen? Mir bereitet das etwas Sorgen dass das nicht weniger wird. Noch weiß ich nicht, ob ich wirklich schwanger bin, habe erst nächste Woche einen Termin beim Arzt. Beide Tests waren aber eindeutig positiv (heute ist 5 NMS). Ich werde noch verrückt, will andererseits aber auch nicht die Pferde scheu machen (oder die Ärztin). Ich weiß ja, dass die noch gar nichts sehen würde. Ein paar aufbauenede Worte helfen mir schon weiter. #danke

Jusch127

Beitrag von lacura 11.12.09 - 13:01 Uhr

HAllo du,

geh zum Arzt und lass dir Magnesium und Utrogest verschreiben und schone dich.

Bei mir hats geholfen...hatte auch vor ein paar Tagen Blutungen die durch die Maßnahmen wieder weg sind..

LG

Lacura

P.S.:
#herzlichlichen Glückwunsch

Beitrag von minap 11.12.09 - 13:44 Uhr

Hallo,

geh zum Arzt. Ich hatte auch SB. Will dich jetzt nicht verrückt machen, aber ich habe einen Bluterguss an der Fruchthöhle.

Mit Utrogest und Magnesium bekam ich es in den Griff. Muss mich zwar noch schonen und der Bluterguss ist im US noch zu sehen. Aber er scheint zu verklumpen.

Hol dir notfalls Rat von zwei Ärzten. Ich hab mittlerweile einen Dritten hinzugezogen. Und das Gott sei Dank.

Alles Gute und des wird schon. Bei meiner ersten SS hatte ich eine ganze Woche SB anstatt meiner Regel. Also, muss auch nix heißen.

LG

Beitrag von hei28 11.12.09 - 13:45 Uhr

mir ging es genauso.Dachte schon,das war es wieder gewesen.Ich hatte nochmal meine Mens bekommen,obwohl ich das bei meinen anderen beiden Kindern nicht hatte.
Wenn der Test eindeutig positiv ist,gehe zum Arzt,Utrogest hat noch niemanden geschadet.

Alles Gute !