Grosse Oberweite - Verspannung

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von theaterkatja 11.12.09 - 13:37 Uhr

mich plagen immer wieder Nackenverspannungen, die ich auf schlechte Körperhaltung aber vor allem auf meine zu grosse Oberweite zurückführe. Mindestens 1 x im Monat klemmt sich ein Nerv ein und habe habe drei Tage am Stück Verspannungen im Hals, Nacken und Kopf. Das ist so nervig.

Ich hatte ja auch schon mal kurz über Brust-Op nachgedacht, aber erstmal habe ich Angst vor Narkose und dass generell was schiefgeht (vor allem wegen meiner Tochter) und dann das viele Geld!!!!!!

Na,ja - nun habe ich mir überlegt, ob man nicht im Fitneßstudio was machen kann? Bin absoluter Laie und würde so gerne was gegen diese nervigen Schmerzen machen.

Kann man eigentlich durch kontinuierliches Training an Geräten seinen Busen irgendwie "wegtrainieren"? Klingt irgendwie naiv und blöd, ich weiß, aber ich habe da diese Kraftprotzfrauen vor Augen, die nur noch aus Muskeln bestehen und ja auch nicht mehr wirklich eine Oberweite haben.

Beitrag von schnuffeline-09 11.12.09 - 16:47 Uhr

Mh ob Sport da was bewirkt? Frag erstmal beim Arzt ob Muskelaufbau was bringt und übrigens bei deinen Bedingungen von Schmerzen un co müsstest doch alles erfüllen, das die Kasse zahlt? lg

Beitrag von sandra7.12.75 11.12.09 - 19:53 Uhr

Hallo

Ich war für 6 mal wegen den gleichen Problemem nach der Reha beim Rehasport und für die 6 mal habe ich 24 Euro bezahlt.Dann gehe ich lieber ins Fitnesstudio und kann gehen wann ich möchte.

Ja Sport hilft gegen Verspannungen.Ich spreche da auch guter Erfahrung.

lg

Beitrag von booo 11.12.09 - 18:12 Uhr

Richtiger Bh, korrekte Körperhaltung und Rückenstärkende Übungen sollen da viel ausmachen!

Beitrag von sandra7.12.75 11.12.09 - 19:50 Uhr

Hallo

Ich hatte das auch immer.Bei mir kamen die Blockaden vom Stress.Ich war dann 5 Wochen in Reha und seidem gehe ich 2-3 mal die Woche ins Fitnesstudio.Wenn du denen sagst warum du Probleme hast wirst du gründlich vorbereitet und die sagen dir auch was du machen darfst.

O-Ton des Oberarztes:Eine starke Muskulatur kann man nicht anmassieren ;-).

Also ab zum Sport.

lg

Beitrag von nicoletta24 13.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo,
ich habe auch eine recht grosse Oberweite, hatte auch immer die Probleme mit Nackenverspannungen ect.!
Bei mir kommt das teilweise weil die BH Träger einschneiden und was einklemmen denke ich, aber auch von untrainierter Muskulatur im nackenbereich kammen die Blokaden oft!
Jetzt trainiere ich schon länger im Fitnesstudio meinen Rücken, mache auch Bruststraffende Hantelübungen und siehe da es wird viel besser, die Haltung sieht auch besser aus und der Busen wirkt straffer und mir tut nicht mehr alles weh!
Würde an deiner Stelle mal ins Fitnesstudio gehen und mich beraten lassen und ein Probetraining absolvieren!

LG,
Nicole

Beitrag von binnurich 13.12.09 - 15:56 Uhr

das unterschreib ich gleich mal so