Muß ständig an einen anderen Mann denken - was tun?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von und nun? 11.12.09 - 13:45 Uhr

Hallo!

Ich bin in einer Beziehung seit 2005 aus der zwei Kinder hervorgehen.
In den letzten Wochen und Monaten gab es vermehrt Streit zwischen uns wegen diversen Dingen, die des öfteren zur Fast-Trennung geführt haben.
Nun geht mir seit ein paar Tagen ein Mann durch den Kopf mit dem ich vor er Zeit mit meinem Freund sehr gut befreundet war. Als ich damal meinen Freund kennen gelernt habe, habe ich diesen Mann aufgegeben samt der Freundschaft...

Kommen diese Gedanken an diesen Mann durch die häufigen Streits?? Ich liebe meinen Freund, aber doch kommen immer öfter GEdanken an diesen anderen.... Was soll ich nur tun???

Beitrag von bruchetta 11.12.09 - 13:51 Uhr

Ich denke schon, dass Du innerlich darüber "nachdenkst", ob es mit dem anderen Mann nicht besser gelaufen wäre.
Aber das bringt Dir jetzt herzlich wenig, vielleicht wärst Du mit dem anderen Mann heute gar nicht mehr zusammen oder die Streiterein wären noch schlimmer. Versuch Dir das mal vor Augen zu halten und versuch andererseits statt zu Streiten, Lösungen zu finden.

Beitrag von ganzegal 11.12.09 - 17:41 Uhr

ich kenne das, ich hab mich damals gefragt was dass soll und wie ich das abstellen kann.

1. kannst du dir ein leben allein mit deinen kindern vorstellen?
2. kannst du dir ein leben mit dem anderen an deiner seite und deinen kindern vorstellen?

ich musste beide fragen mit nein beantworten und dann kam:

3. was fasziniert dich an dem anderen?

das war bei mir nicht schwer: er war einfach wahnsinnig charmant und dann fiel mir auf dass mein mann das auch mal war. ich war viel weniger in diesen anderen mann verliebt als in eine seiner eigenschaften. als ich dahinter kam verschwand der andere recht schnell aus meinem kopf und mein mann wurde zeitgleich charmanter, obwohl er von all dem nichts mitbekam.