Schwangerschaft nicht bestätigt wie kann es sein das....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von the-peanuts 11.12.09 - 13:51 Uhr

Hallo

war heute beim FA weil ich Montag positiv gestestet habe. Aber mein Arzt hat gar nix gesehen. wäre eigentlich laut Rechner 5.SSW. Wir haben dann nochmal einen Test dort gemacht und der war eindeutig negativ.

Wie kann das sein das ich zu hause positiv teste und der Arzt negativ.

Soll jetzt 4 WOCHEN warten und wenn meine Mens nicht kommt nochmal schauen kommen.

Bin so enttäuscht!


lg

Beitrag von m.lena 11.12.09 - 13:57 Uhr

Es ist eher ungewöhnlich aber aus eigener Erfahrung kann es sein, dass die beim Doc aus Versehen einen Test bestellt haben, der nicht so empfindlich ist, wie deiner... D. h. deiner zeigt positiv an, weil er bei weniger HCG Konzentration anschlängt und dem beim Doc reicht das halt nicht.

Kauf du dir halt nochmal einen und mach, und lass in 4 Wochen noch mal nachschauen!

Beitrag von diana1608 11.12.09 - 13:57 Uhr

Hallo,
das tut mir aber leid. Mir gings ähnlich. Ich hab gespürt, schwanger zu sein, hab nen Test gemacht und der war positiv. Mein FA konnte jedoch keine Schwangerschaft feststellen. Ich war mir jedoch sicher (6. SSW war das). 4 Wochen später bin ich wieder hin und siehe da, ich hatte recht, ich war in der 10. Woche. Der Arzt konnte mit seinem Ultraschall damals noch nix sehen.

Bei dir ists ja komisch. Erst positiv dann negativ der Test. Mach doch selbst nochmals einen Test.

Bei uns hats ja auch ewig nicht geklappt. Hab dann nen Test gemacht, der positiv war. Bin in die Apotheke und hab mir nochmals einen gekauft. Der Apotheker meinte, wenn ich einmal einen positiven Test gemacht habe, dann wird der nächste Test auch positiv sein.

Ich drück dir die Daumen, dass du doch schwanger bist.

Viele Grüße Diana

Beitrag von qrupa 11.12.09 - 14:03 Uhr

hallo

erstmal keien Panik.
Die meisten SST die man kaufen kann sind sehr empfindlich. In der Praxis werden aber meist deutlich weniger empfindliche Tests genommen, die zeigen eben auch erst deutlich später an.

Dass man noch nichts sehen kann ist völlig normal. dafür ist es einfach noch viel zu früh.

LG
qrupa

Beitrag von puenkchen 11.12.09 - 14:11 Uhr

huhu

haben die den kein blut bei dir abgenommen um sicher zu sein. war bei mir auch mal so auf den u-schall konnte man nichts sehen und der test war negativ dafür war der bluttest aber positiv.

Beitrag von brautjungfer 11.12.09 - 14:23 Uhr

hallo,

das Problem hatte ich vor ein paar Wochen auch. zuhause zwei positive Teste und der beim Arzt negativ. naja sie hat mich nicht ganz ernst genommen und meinte ihrer wäre aussagekräftiger. habe aber drauf bestanden den HCG Wert im Blut zubestimmen und der war schwach positiv (12 war der WErt)
lass dich nicht hinhalten und verlange das man eine Blutanalyse macht.

lg

Beitrag von nadinesn 11.12.09 - 14:34 Uhr

Noch brauchst du die Hoffnung nicht aufgeben. Bei mir war es genau das Gleiche!

Ich hatte zu Hause positiv getestet und war am nächsten Tag in der KiWu Klinik. Dort hatten mein Freund und ich den ersten gemeinsamen Termin. Denen hab ich dann mein Anliegen geschildert. Ich sollte dann da vor Ort einen Urintest machen. Der war dann negativ. Fand ich auch etwas seltsam. Am darauf folgenden Tag hab ich dann wieder einen Test zu Hause gemacht. Und der war wieder positiv. Dieses mal sogar eindeutiger. Am nächsten Tag hatte ich dann einen Termin bei meinem Frauenarzt. Dort wurde auch ein Urintest gemacht. Auch negativ. Hm...nun wusste selbst ich nicht weiter.

Mir wurde allerdings gesagt, dass Ärzte keine Frühtests benutzen sondern 50er. Bei mir lag es daran, dass mein Eisprung sich verschoben hat und ich noch gar nicht so weit war wie ich dachte. Daher konnte der Arzt auch noch keine Schwangerschaft feststellen. Weder auf dem Ultraschall noch über den Test. 1 Woche später wurde allerdings die Schwangerschaft bestätigt. :-)