Mandelentzündung bitte lesen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mutti-12 11.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo
ich habe gestern schon über meinen Ben (26 Monate) geschrieben da war es der Durchfall heute geht es ihm noch schlechter er ist nur noch ein häufchen elnd. Ich war beim Arzt er hat jetzt noch eine eitrige Mandelentzündung, Fieber und atmet sehr schwer habe antibiotikum bekommen ich hoffe er kommt bald wieder auf die Beine.Nervlich bin ich fast am ende.
Danke fürs lesen mußte einfach mal schreiben
LG Kerstin und Ben

Beitrag von sarah722510 11.12.09 - 14:14 Uhr

Hallo,

Kopf hoch unsere Kleine ist 22Monate alt und hatte vor 2Wochen auch eine Mandelentzündung, hatten auch Antibiotikum bekommen und jetzt geht es ihr wieder besser.

LG Sarah

Beitrag von tweetys-mom 11.12.09 - 14:23 Uhr

Ich weiß, man leidet immer werweißwie mit, wenn die Kleinen was haben. Ich steh dann auch immer neben mir.

Kopf hoch, es wird ihm bestimmt bald besser gehen!

Beitrag von mamajeannine 11.12.09 - 14:32 Uhr

hey lass dich mal #liebdrueck

mir geht es genauso :-(

sky bekam gestern mittag fieber und hat schon seit 3 tagen weicheren stuhl gehabt..

das fieber ging immer rauf und runter die nacht,ich habe nur ne halb std. geschlafen weil ich immer noch den fieberkrampf im kopf habe :-(

wir waren heute morgen um 8uhr beim kinderazt. nach 2 1/2 std. waren wir endlich dran und er hat auch eine eidrige mandelentzündung :-(

jetzt schläft er gerade mal und ich hoffe das er (und dein ben natürlich auch) bald wieder gesund sind.

gute besserung #klee#liebdrueck
jeannine