Frage zur Tempi mal.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaetzchen79 11.12.09 - 14:26 Uhr

Hey Mädels,

man sagt doch, wenn in der 2. ZH die Tempi langsam sinkt, dann steht die Mens bevor, ansonsten ist das ein gutes Zeichen für einen SS.

Warum ist das so? #kratz

Und vorallem, ich hatte zk, wo die Tempi so 4 Tage vor Mens gesunken ist, und zk, wo sie bis in die Mens hinein noch hoch war.
Kann sich jemand den Unterschied erklären? Hat das einen Grund oder eher Zufall?

Beitrag von beffi79 11.12.09 - 14:35 Uhr

bei mir ist die tempi erst nach der mens gsunken( siehe meine VK)

Beitrag von siri71 11.12.09 - 14:35 Uhr

Hallo,

die Tempi sinkt ja vor, während oder auch erst nach der Mens, ist bei jedem anders.
Aber normalerweise ist das immer relativ gleich, also bei mir sinkt sie immer einen Tag vor Mens schon, dann weiß ich gleich Bescheid #augen.

Warum das bei dir immer anders ist, ist schon komisch. Bin auch gespannt auf Antworten.

LG, Siri

Beitrag von kaetzchen79 11.12.09 - 14:40 Uhr

genau das irritiert mich ja auch so. einmal so, einmal so..... echt seltsam. schau hier:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459456&user_id=882582

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=454165&user_id=882582

habe halt nur die zwei blätter. mal schaun wie sich das die nächsten monate entwickelt. ....