Unterschied zw. Trennkost und Schlank im Schlaf Diät?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jui782 11.12.09 - 14:28 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben. Wer kennt den Unterschied und welche Methode findet Ihr für Ecuh besser?

LG
Jui

Beitrag von maletera 11.12.09 - 18:29 Uhr

Soweit ich weiß findet bei Trennkost eine strikte Trennung zwischen Kohlenhydraten und Eiweiß (?) statt.

Bei Schlank im Schlaf versucht man, möglichst wenige Kohlenhydrate zu essen, keine Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen. Abends dürfen gar keine Kohlenhydrate gegessen werden.

Ich finde Schlank im Schlaf besser, weil ich es gut in den Alltag integrieren kann und mir Trennkost zu "langweilig" ist.

Lg maletera

Beitrag von glu 11.12.09 - 18:37 Uhr

< Bei Schlank im Schlaf versucht man, möglichst wenige Kohlenhydrate zu essen >

Da man morgens NUR Kohlehydrate essen darf und davon reichlich, stimmt Deine Aussage nicht!

Mittags gibt es dann Mischkost, da wäre schon ein Unterschied, und am Abend dann nur Eiweiss!

lg glu