Wann Kleid kaufen (schwanger)?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ulala-1980 11.12.09 - 14:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

am 06.02. heirate ich standesamtlich und will mir dafür ein Abendkleid, also kein klassisches Hochzeitskleid kaufen.

Zum einen bin ich ziemlich mopsig und werde wohl Größe 46/48 brauchen, zum anderen bin ich schwanger und habe keine Ahnung, was mir im Februar überhaupt noch passen wird.

Wann bestell ich denn jetzt das Kleid? Was haben die für gewöhnlich für Lieferzeiten? Ich dachte jetzt erst mal an Lilly Brautmoden. Also Mail Order finde ich nicht so toll, ich will schon in einen Laden gehen.

Habt ihr Empfehlungen für mich?

LG

Patricia

Beitrag von xunikatx 11.12.09 - 17:36 Uhr

Hallo,

ich wuerde in einen Laden gehen und mich beraten lassen.
Es gibt Kleider (auch Nicht-Umstand-Kleider) die einen wachsenden Bauch zulassen.

Ich habe letztes Jahr (im 6.Monat) unsere Nichte getauft und mein Kleid war kein Ss-Kleid. Ich habe es ca. 3 Monate frueher gekauft.

Die Fachleute in einem Geschaeft wissen sicher mehr ueber Lieferzeiten und sowas.
Geh mal hin und mach einen Termin aus. Das macht Spass;-)

LG

Beitrag von saturablau 11.12.09 - 17:36 Uhr

Wenn du eh in einen Laden gehen willst,was ich persönlich sehr begrüße, dann mach das doch in nächster Zeit und sprich das mit den netten Damen dort durch. Die haben bestimmt Erfahrung mit schwangeren Bräuten und können dir weiterhelfen. Aber dann hast du schon die Möglichkeit zu schauen, dich zu informieren und wenn es dann soweit ist, artet das nicht mehr in Stress aus.
So lange ist das ja auch nicht mehr,also geh ruhig vor Weihnachten noch los.

lg saturablau

Beitrag von muffin357 11.12.09 - 19:00 Uhr

hi--

kauf es so spät, wie es bestellmässig möglich ist und kontaktiere vorher schonmal eine Änderungsschneiderei und lass es dir 2 wochen vor dem Termin passend ändern... -- so kann nix danebengehen...

wenn du online bestellst, dann eben so spät wie möglich (kannst ja vorher in ein kaufhaus gehen und probieren, welche grösse dir passt)

lg
tanja

Beitrag von ulala-1980 12.12.09 - 10:50 Uhr

Danke an euch alle!


Habe mir jetzt einen Termin am 29.12. geben lassen. Das sind ja dann nur ca. 5-6 Wochen bis zur Hochzeit. Die Dame am Telefon war auch super nett und hatte schon ein paar Ideen. Ich werde wohl ein Kleid im Empire Stil nehmen, da kann der Bauch noch schön wachsen :-D

Ist ja auch nicht schlimm, wenn man den Bauch unter dem Kleid sieht. Ist ja kein Speck sondern der Babybauch.

Liebe Grüße

Patricia