Ich hab vom Geschlecht geträumt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...maikaeferchen... 11.12.09 - 15:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute Nacht einen eher "kranken" Traum.

Ich hab geträumt mein Baby würde in der 26. SSW kommen, aber nicht normal, sondern durch den Bauch. Es hat so doll gestrampelt das der Bauch irgendwie gerissen ist und da ist es dann rausgefallen.. total komisch oder?

Auf jeden Fall war ich total hysterisch.. ich schrie dann nur ruft den Notarzt, ruft den Notarzt. Mein Mann meinte dann, beruhig dich, ihm geht es doch gut, er atmet doch. Ich hab dann geschriehen, wie kann unser Baby in dieser Schwangerschaftswoche schon Atmen.. usw.

Als ich aufgewacht bin, war mir total schlecht, mein Krümelchen hat wie verrückt gestrampelt.. so doll, dass ich dann nicht mehr schlafen konnte.

Total komisch.. jetzt hab ich natürlich einerseits Angst, dass an dem Traum was dran sein könnte.. weil ich schon seit der 21. SSW Wehen habe.

Andererseits frag ich mich, ob ich im Unterbewusstsein weiß, dass es ein Junge ist... wir wollen uns das Geschlecht nämlich nicht sagen lassen, drum weiß ich auch nicht was es wirklich ist!

Beitrag von nachtelfe78 11.12.09 - 15:39 Uhr

#liebdrueck oh je!
Solche beknackten Träume kenne ich.
Habe auch schon mehrfach Strunks geträumt.
Einmal erst von einer normalen Geburt...die haben mir mein Baby aber weggenommen und ich hab nur mit Mühe sehen können dass es ein kleiner Junge war mit ganz vielen braunen Haaren. *lol*
Mal gucken was es ist...ich weiß es noch nicht.

LG und schönere Träume!

nachtelfe78

Beitrag von emily1807 11.12.09 - 15:40 Uhr

ich hab einen nacht davon geträumt unser baby in den armen zu halten (blöd, denn wir haben unsereren ET ja erst 02.06.10), als ich wach wurde , kamen mir lauter Mädchennamen in den sinn.


Keine Ahnung, ob das ernst zu nehmen ist, oder ob Schatzi mich da beeinflusst, weil er gern eine Tochter hätte #rofl


Der nächste US ist ja im Jan und da hoffe, ich doch, dass wir ein Outing sehen.
Wissen will ich es auf jeden Fall und Schatzi auch, nur unseren Freunden und Familien werden wir es nicht verraten.

Beitrag von viofemme 11.12.09 - 15:40 Uhr

Einen ähnlich Traum hatte ich auch mal, aber ohne Outing :-)


Aber ich frage mich immer, woher denn dein Unterbewusstsein das Geschlecht des Kindes kennen sollte? Glaubst du, dass es irgendwie den Hormonspiegel, die Chromosomen oder sogar die Geschlechtsmerkmale erkennen und dann noch dir im Traum vermitteln kann??? ;-)

Beitrag von ...maikaeferchen... 11.12.09 - 15:44 Uhr

Ich hab keine Ahnung.. ich hab ja schon eine Tochter und einen Sohn... nur leider bin ich mir vom Gefühl her überhaupt nicht sicher!

Darum dachte ich.. vielleicht weiß ich im Unterbewusstsein, was es wird.. wenn ich aber wach bin, dann rede ich mir immer Gründe ein warum es vielleicht doch anders ist!

War jetzt so meine Theorie!;-)

Beitrag von viofemme 11.12.09 - 16:00 Uhr

Dein Unterbewusstsein geht mit deinen - auch unbewussten - Gedanken, Wünschen oder Ängsten um. Es hat aber nichts mit Fakten zu tun. Gleisches gilt auch für das diffuse Gefühl, zu wissen, was es wird.
Am Ende hast du eine 1:1 Wahrscheinlichkeit, einen Jungen zu bekommen und deinem Traum nachträglich recht zu geben ;-)

Es ist aber nicht so einfach nun zu sagen, dass du dir zumindest unbewusst einen Jungen wünscht; das Gegenteil könnte ebenso der Fall sein. Oder aber das Geschlecht ist egal und du hast ganz andere Dinge im Traum verarbeitet.

Beitrag von jacky80 11.12.09 - 21:42 Uhr

#schock #schock #schock

Soll ich Dir mal was sagen???

GENAU den gleichen Traum hatte ich damals in der SS mit meiner Tochter auch. Ich träumte auch, dass es ein Mädchen wird. War es dann auch ;-)

Von dem Rest hat sich zum Glück nichts bewahrheitet #schwitz

Also, es wird ein Junge und die Geburt wird anders ;-) #rofl

LG, Jacky