ab wann es+ müsste man was merken ????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juljana 11.12.09 - 15:49 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben ab wann setzt der Körper irgentwelche anzeichen von SS ??? ich kann irgentwie an gaaaar nichts anderes mehr denken #schein

Lg Yv

Letzte mens war 23.11 und eisprung hab ich gemerkt am mit mittelschmerz am Montag und Dienstag !

Beitrag von shadow3011 11.12.09 - 15:51 Uhr

Hallo.

Führst du ein Zb?
Wenn ja her damit.#rofl


LG

Beitrag von juljana 11.12.09 - 15:55 Uhr

nein leider nicht ich habe zwar jeden morgen temp gemessen aber nur hier für mich aufgeschrieben. SORRY

Beitrag von shadow3011 11.12.09 - 15:58 Uhr

Also man sagt ja das es ungefähr 7-10 Tage braucht,bis sich das Ei eingenistet hat.
Ich denke bis kurz vor NMT wirst du nix merken.
Im wievielten ÜZ seit ihr?

Beitrag von juljana 11.12.09 - 16:16 Uhr

im 2ten und cih hofffffffffffe soooooooooooo sehr das es geklappt hat ! hatte eigentlich noch nie probleme Schwanger zu werden !

Beitrag von carrie23 11.12.09 - 15:57 Uhr

Du das ist unterschiedlich, ich merk meist schon ab ES+5 was während meine Schwester die ganze SS über gar nix merkte ( hat sogar nochmal ihre Periode bekommen )
Kommt alles auf die Frau an.

Beitrag von tapsitapsi 11.12.09 - 16:02 Uhr

Hallo,

ganz unterschiedlich.

Bei der 1. Schwangerschaft habe ich bei NMT - 5 oder 6 die ersten Anzeichen gehabt, die auch so blieben bis zur 14./ 15. Woche.

Jetzt habe ich seit letzter Woche schon "Anzeichen", also quasi direkt nach dem ES.
Aber es hing bestimmt auch noch ne kleine Magen-Darm-Grippe mit drin.

LG Michaela

Mach dich nicht irre, umso mehr verar...t dich dein körper!

Beitrag von bibilovem 11.12.09 - 16:04 Uhr

Hallo,

ich bin ganz neu hier... und ich bin genauso weit wie Du! Meine letzte Mens war auch am 23.11.! Lt. eigener Einschätzung und Gefühl hatte ich am 04./05.12. ES. Wir hatten kurz vorher und währendessen #sex, somit bin ich guter Hoffnung, dass es evtl. geklappt hat. Leider liege ich seit Mittwoch mit Magen u. Darmgrippe flach und habe zwar leichtes Unterleibsziehen aber sonst keine Anzeichen. Mich würde auch interessieren, wer ab wann etwas gespürt hat. Ich hatte schon einmal in der 7. Woche einen Abgang, selbst damals habe ich erst ab 5./6. Woche leichte Anzeichen, wie ziehen, Brustschmerzen und leichte Übelkeit. Mich würden auch andere Meinungen interessieren.

Beitrag von hellokittyfan-07 11.12.09 - 16:23 Uhr

bei meiner tochter hatte ich ab der einnistung anzeichen und zwar als ich morgens in den spiegel schaute und ich tausend pickel hatte #schock ich hatte noch nicht mal pickel in der pupertät ab da wusste ich es hat geklappt und 3 tage vor nmt hatte ich ganz leicht positiv getestet an nmt dann eine sehr starke 2. linie und nun ist sie 2,6 jahre und wir basteln an einem geschwisterchen ich hoffe ja auch das es schon geklappt hat wär ja ein tollen weihnachtsgeschenk. meine letzte mens war am 25.11.
hab aber ne akute bronchitis und hoffe trotzdem das sich was eingenistet hat
lg.nicole