3 Tage durchfall ohne Bauchweh und erbrechen Zähne??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von boy-inside-09 11.12.09 - 16:44 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mein kleiner wird nächste woche 5 mon. alt, hat seid drei Tagen durchfall, nur leicht aber ohne fiber,erbrechen oder Bauchweh, er ist wie immer, trinkt normal und ist fröhlich, meint ihr auch das es langsam die zähne sind????

Der KIA meinte es sei nicht akut so lange er sich wohl fühlt und normal nahrung zu sich nimmt....

kennt das nochjemand von euch???

Liebe grüße nen schönes we an alle und danke.

Meli mit #baby Ian fast 5 mon

Beitrag von tweetyengel 11.12.09 - 17:11 Uhr

Hallo,

bei uns ist seit gestern das erste Zähnchen da.#freu
Livia hat seit zwei Wochen beim Pupen tierisch gemüffelt und flüssig war der Stuhl auch. Die Wangen waren ständig gerötet und sie hatte leicht erhöhte Temperatur. Gesabbert hat sie schon immer ziemlich viel. :-p
Sie war aber auch erkältet deswegen kann ich nicht sagen obs mit dem Zahnen zusammenhängt.

Wenn dein Kleiner dir irgendwann in den Finger beisst, dann weißt du das ein Zähnchen da ist. ;-)
Es gibt glaube ich nicht zwangsweise irgendwelche Anzeichen.


LG
Ela+Livia #verliebt (fast 6 Monate)

Beitrag von schnitte19840 11.12.09 - 17:16 Uhr

kann gut sein das die Zähnchen kommen.

Kann dir Osanti sehr empfehlen.

lg janine