Mein Baby ist nicht zu klein! Oder?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoopygirl-2009 11.12.09 - 17:29 Uhr

Hallo,
meine Tochter war am Montag 4 Monate alt. Bei der Geburt hatte sie 53 cm, 35 Kopfumfang und ein Gewicht von 4150 g. Seitdem hat sie nur 2 Kilo zugenommen, ist aber fit wie ein Turnschuh und absolut altersgerecht entwickelt.
Letzte Woche in der Rückbildung hat mich doch tatsächlich jemand gefragt ob sie zu früh kam(war eine Woche über Termin) weil sie so klein und zart sei.
Hab sogar mal versucht mit der Flasche zuzufüttern, hat sie aber TOTAL verweigert. Sie weiss halt was gut ist...
Jedenfalls, gehts vielleicht noch jemandem so? Mittlerweile hab ich mich echt ein bissl verunsichern lassen.
LG von Tina mit Maite 10 Jahre und Ylva 4 Monate

Beitrag von samcat 11.12.09 - 17:33 Uhr

Also du gehst doch auch zu den Us. Wenn dein KIa sagt es ist alles in Ordnung und sie ist fit und glücklich, dann ist doch alles super. Sie ist halt ein zartes Kind. Ich hab einen Pummel ;-) LG

Beitrag von yvy1981 11.12.09 - 17:34 Uhr

Hallo,
ich denke wenn der Kinderarzt bei der U4 zufrieden war mach dir keine Sorgen.
Unsere Kleine ist das andere extrem ;-)
geboren mit: 4280 g, 53 cm und KU 37,5
heute mit 4 1/2 MOnaten (19 Wochen) hat sie 8000g 70 cm und KU 44 cm
Aber der Kinderarzt sagt solange sie Proportionen stimmen ist alles ok. Ich stille auch voll, kann sie also auch nciht überfüttert haben.
Solange es unseren Kleinen/Großen gut geht können wir doch zufrieden sein.
LG
Yvonne mit Sina

Beitrag von 20carinchen04 11.12.09 - 17:34 Uhr

Huhu

Bloß nicht zufüttern!#schock#zitter

Mein Kleiner kam mit 3120gr zur Welt - 3 Tage später hatte er nur noch 2860gr. Vor 2 Wochen hatte er 5380gr und wird wohl nun knapp über 5500gr wiegen. Ich mache mir mittlerweile keine Sorgen mehr. Meine Hebi meinte, dass Stillkinder eben unterschiedlich zunehmen. (Und mein Freund ist auch groß und schlank... Ich bin normal...) Mein Kleiner ist dazu 68cm groß. Also wirklich lang und schlank, aber sehr fit.

Grüße und lass dich bitte nicht verunsichern

Beitrag von widowwadman 11.12.09 - 17:36 Uhr

Manche Kinder sind kleiner, andere groesser, lass dich nicht verrueckt machen.

Meine Tochter wird uebernaechsten Sonntag ein Jahr alt und wiegt gerade mal 7 kg.

Bei der Gebirt warens 3485g, und ich hab jetzt extra mal fuer dich nachgeschaut, mit 4 Monaten waren es 4900g und sie ist quietschfidel und kerngesund.

Du musst auch nicht zufuettern, solange die Kleine agil ist.

Beitrag von spyro82 11.12.09 - 18:39 Uhr

Hey...

Lass Dich bloss NICHT verunsichern...wenn Du stillst ist es das beste was Du für Deine Maus tun kannst...warte mal ab,die wird bald richtig zunehmen...war bei ner Freundin von mir auch so,sie hat auch von Anfang an voll gestillt,meine Maus wollte sich leider nicht stillen lassen!#schmoll

Naja auf jeden Fall war ihr Junge auch die ersten 4/5 Monate immer bisschen dünner als meine (und die war auch schon zierlich...)!Aber dann auf einmal hat der richtig zugenommen...#schock (sie sind gleich alt muss man dazu sagen!;-))

Mittlerweile wiegt er gut 2-3 Kilo mehr als meine Maus!!!

Also wenn es Deiner Maus gut geht dann ist sicher alles in bester Ordnung...DU kennst DEIN BABY besser als jeder andere!#liebdrueck


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von misslila 11.12.09 - 20:19 Uhr

Hallöchen,

ich habe auch so ein zierlichen Mädchen ;-)

Jasmin wurde mit 51cm 33 KU und 3520gr geboren

und wog bei der U4 da war sie 3Monate und 1Woche

5480gramm 58cm und KU38cm

Lt. KIA alles altersgerecht und da ich auch von Bekannten es kenne, das die Kids bei der U4 6000-7500gr wogen fragte ich ob das OK sei
und der Arzt meinte sie nimmt zu ist sonst topfit er hat da keine bedenken ist halt eines der kleineren Kinder - kann sich aber ändern :-)

Übrigens hab sie gestern mal gewogen 4Monate ist sie jetzt:
6000gramm :-)

LG