Fehlgeburtsrisiko?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 556699 11.12.09 - 17:40 Uhr

Hallo!

Ist das Fehlgeburtsrisiko bei Erstgebärenden höher oder bei Zweigebärenden?

LG

Beitrag von 556699 11.12.09 - 17:41 Uhr

Sorry, ich meinte natürlich Zweitgebärenden.

Beitrag von engel.83 11.12.09 - 17:42 Uhr

nein wie kommst du darauf??

Beitrag von kleiner-gruener-hase 11.12.09 - 17:44 Uhr

Das hat doch nichts damit zu tun wieviele Kinder man schon bekommen hat... #kratz

Beitrag von hoffnung2010 11.12.09 - 17:46 Uhr

hi,
das hat überhaupt nix mit erstgeb. bzw. zweitgeb. zu tun!!

es gibt frauen die hatten schon 3 fg und noch kein kind und es gibt genauso welche die gesunde kinder haben und dann trotzdem fg erleiden...so schlimm wie es is.

das risiko is einfach generell recht groß in den ersten 12 wochen jeder schwangerschaft... danach minimiert es sich, aber ganz sicher biste nie.

lg