Heute FA! Outing und nicht so gute Nachricht!Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maike2885 11.12.09 - 17:54 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mal wieder waren 4 Wochen rum und ich war heute beim FA!

Es wird zu 99% ein Junge#verliebt
So wie ich es mir irgendwie ganz heimlich gewünscht hab:-)

Jetzt aber das nicht so schöne:

Der Wurm wächst zu schnell...laut Fa-Computer ist er mal wieder 1-2 Wochen weiter...hmm...#gruebel
nun muss ich am Montag wieder hin zum Zuckerbelastungstest...
ist ja kein Problem, ich würde für mein Kind alles machen...

mache mir nur etwas Sorgen ob es folgen haben kann das er so schnell gewachsen ist und ob man es in Kontrolle bekommen kann wenn festgestellt wird das ich Diabetes habe???

Kennt Ihr das?? Könnt Ihr mir davon erzählen...

ich danke euch für eure antworten...

ganz liebe Grüße, Maike & #ei (24.ssw)

Beitrag von baby.2010 11.12.09 - 17:57 Uhr

juhu:-D
ich hatte auch 4 riesen, hast du denn vergleichswerte bitte??? dann können wir vergleichen

Beitrag von maike2885 11.12.09 - 17:59 Uhr

der kleine wiegt jetzt schon 750 g...#schwitz
und soll wohl fast 30 cm groß sein ungefähr

Beitrag von baby.2010 11.12.09 - 18:06 Uhr

hier ich schick dir mal nen link,leider ist keine 24.ssw dabei...aber vllt.magst du in anderer SSW mal vergleichen;-)

http://bekkadja.unserwirbelwind.de/countdown_und_us_bilder/ss_daten.html

ABER mein JETZIGER kleiner war in 24.ssw auch 30cm und 600g. also,immer cool bleiben;-) bei der FD war alles klasse. mittlerweile liegt er in 26.ssw schon bei N+3#verliebt



Beitrag von maike2885 11.12.09 - 18:19 Uhr

danke für deine lieben worte...es beruhigt mich...

werde einfach mal abwarten und hoffe das eir das nich alles hinbekommen...ich möchte doch nur das mein Schatz gesund bleibt und ich viell. noch normal entbinden kann (wäre ein wunsch von mir)

aber am allerwichtigsten ist das mein Sohn gesund und munter ist!!!

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:29 Uhr

Du kannst auch normal entbinden wenn es groß ist. ;-) Mach dir jetzt mal nicht so nen Kopf.

Ich werde auch normal entbinden auch wenn mir alle sagen werden das es zu groß íst. Versuchen kann man es immer mal.

Lg Nadja die auch ne große Maus im Bauch hat. *g*

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:06 Uhr

Hmm die Größe is find ich nicht schlimm!!

Aber das Gewicht...#schwitz

Ich war in der 22. Woche zur Feindiagnostik und da war meine Kleine auch ne Woche vorraus. 27 cm und 430 g!! Du siehst, die Größe würde also passen bist ja jez dran gewesen in der 24.ssw und ich war in der 22.ssw!

Bei mir war der Zuckerbelastungstest negativ also alles ok.

Hab halt ne große Maus anscheinend. *G*

LG Nadja 25.ssw

Beitrag von wunderbaum 11.12.09 - 18:24 Uhr

Warum sollte das denn schlimm sein? Ich war gestern auch beim FA, bin auch 24.SSW und mein Wurm hat auch 700 g gewogen und laut Arzt und Lehrbücher genau richtig.

Beitrag von maike2885 11.12.09 - 19:17 Uhr

na viell. ist mein Fa nur etwas verunsichert bzw vorsichtig weil mein schatz immer 1-2 wochen weiter ist als er eigentlich müsse:-(

na ich warte einfach mal ab!

Beitrag von bowh 11.12.09 - 18:26 Uhr

Hallo,

meine Püppi war bei 22+2 schon 26,6cm groß und 500gr. schwer. Meine Frauenärztin sagte, das sei ganz normal. Mein Mann ist 1,87m. Ich nur 1,62m #schein. Und unser Sohn ist mit 3,5Jahren schon 1,05cm groß. Er ist der größte seiner Altersklasse.
Meine Schwiegermutter ist auch 1,78m und meine Schwägerin 1,75m.

Alle sehr groß. Daher ist es nicht aussergewöhnlich das die kleine Maus so groß ist. Und mein Stieftöchterchen ist mit knapp 13 Jahren schon so groß wie ich #schwitz.
Alle sind dann größer als ich :-)

Mach dir keine Sorgen, mein Sohn war damals in der 22.SSW schon knapp 30cm groß und ist dann langsamer gewachsen. Als er geboren wurde, war er 53cm und wog 3440gr., KU 35cm.

Sara mit Ben 3,5J. und Babygirl Zoé 24.SSW