Wie erkenne ich, dass es Zähnchen sind?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angy0312 11.12.09 - 17:56 Uhr

Hallo,

unsere Maus (18 WOchen) ist seit Tagen sooo unruhig. Waren am Dienstag bem Ostheopathen aber daran kann es doch nicht liegen oder? Es war alles ok mit ihr. Momentan schreit sie sooo virl, schläft tagsüber kaum und will nur auf den Arm. Bin echt alle momentan. Können das die Zähnchen sein? Erkenne da aber nichts...:-(:-(:-(:-(

LG

angy

Beitrag von kleinemaus873 11.12.09 - 18:14 Uhr

Hallo angy

Steckt sie den die fingerchen mehr in den Mund sabbert sie? Will sie ihre Milch nicht trinken??

Siehst du was weises am Zahnfleisch oder ist es dick und rot??

vielleicht ist sie auch im Schub gerade drinne. Da ist Lenny auch immer total anhänglich und hat viel geschriehen und schläft auch schlecht



Lg KLeinemaus und halte durch es wird besser.#liebdrueck

Beitrag von angy0312 11.12.09 - 19:45 Uhr

Huhu,

danke für deine Antwort... Ja Sie sabbert sehr viel, aber schon länger und die Faust und Finger steckt sie sich auch in den Mund... Hmm, aber dickes Zahnfleisch konnt ich nicht feststellen...

Beitrag von sandra.h 11.12.09 - 20:16 Uhr

hallo

es könnte auch sein das die zähne einschießen das ist auch meistens so in dem alter.
da war mein kleiner auch unausstehlich nur am weinen usw.

gruß

Beitrag von babylona 11.12.09 - 22:47 Uhr

19-Wochen-Schub ;-) Kann auch Zahneinschuss sein, aber tippe auf ersteres.
Geht vorbei, bleib tapfer!
LG