Folsäure

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine1709 11.12.09 - 18:22 Uhr

Hallo Mädels,

ich lese hier viel, dass es superwichitg sei in der SS Folsäure zu sich u nehmen. Bin jetzt in der 4/5 SSW, hab aber erst am 21.12 Termin bei der FA, sollte ich dann schon anfangen das zu nehmen, oder warten was die FA sagt?

Danke euch

#sonne Jessi

Beitrag von yourdarkdesire 11.12.09 - 18:23 Uhr

nehmen solltest du es auf jeden fall.
ich hab es auch erst genommen als mir der fa bestätigt hat, dass die schwangerschaft besteht.
aber ich an deiner stelle würde sofort damit anfangen, denn schaden kann es nicht...

Beitrag von sunshine1709 11.12.09 - 18:24 Uhr

ok danke und was würdet ihr mir da empfehelen? Gibt ja sooo viele verschiedene Sorten und Marken#kratz

Beitrag von yourdarkdesire 11.12.09 - 18:26 Uhr

also ich hab mal gelesen dass femibion sozusagen der merzedes unter den folsäurepräperaten ist...
aber auch dementsprechend teuer.
also mir ist es das wert. aber das muss jeder für sich entscheiden!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 11.12.09 - 18:23 Uhr

Fang ruhig schon an, damit kannst du nichts verkehrt machen!

Beitrag von wichti76 11.12.09 - 18:24 Uhr

Nimm es am besten gleich, das ist echt wichtig. Am besten Femibion. Da sind noch allerhand andere Leckereien drin :-)

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:26 Uhr

Natürlich.

Geh in die Apotheke und hol dir was. :-)

Schaden tuts in keinem Fall.
Im Gegenteil es ist total wichtig.

LG Nadja 25.ssw

Beitrag von junikaefer2010 11.12.09 - 18:29 Uhr

Hallo Du!

ich würd dir auch raten gleich welches zu nehmen. Hab die femibion800 genommen. Es ist gerade in den ersten 12 SSW wichtig die Folsäure zu nehmen, dann da werden alle Organe, Nerven... angelegt. Und dafür ist es sehr wichtig!#pro

LG Filli #hasi

Beitrag von knuffel84 11.12.09 - 18:29 Uhr

Naja, eigentlich kannst du es dir schon fast sparen, wenn du jetzt schon schwanger bist ;-)

Mein Fa meinte, dass es nur Sinn macht, wenn man es bereits vor der SS nimmt

LG
JAsmin

Beitrag von wichti76 11.12.09 - 18:31 Uhr

Also das hab ich noch nie gehört. Lieber etwas später als gar nicht! Viele wissen es ja erst etwas später und nehmen es erst dann. Schaden kann es ja auf keinen Fall. Und man kann sich später nix vorwerfen!

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:33 Uhr

So ein Schmarn.

Es ist zwar richtig das es Sinnvoll ist auch bei Kinderwunsch Folsäure zu nehmen aber wenn man zum Beispiel ungeplant SS geworden ist reicht es auch wenn man es erst in der SS nimmt.
Ich nehme es täglich und das ist wichtig.

Beitrag von bella1725 11.12.09 - 18:54 Uhr

Hallo,

es ist richtig, dass man Folsäure bereits 3 Monate vor der Schwangerschaft nehmen soll um die Depots aufzufüllen. Denn gerade durch die Pille werden die Reserven komplett verbraucht.

ABER man sollte es bis zur 12. Schwangerschaftswoche weiter nehmen, denn auch da besteht Bedarf. Am besten min. die Dosierung 500 besser gleich mit 800 (auch zwei Tabletten).

ACHTUNG nur bei dem Präparat Folio. Es ist das billigste bei der Apotheke mit 400 Microgramm Folsäure, enthält aber auch Jod (zwei davon wäre sehr schlecht).

Zu viel an Jod, kann auch schädlich wirken weil es ein Ungleichgewicht der Schilddrüse verursacht, welche wiederum eine FG auslösen könnte. Jod in der Schwangerschaft braucht man frühestens erst ab der 12. SSW.

Besser mit einem Präparat allein mit Folsäure anfangen.

Grüße, Belli

Beitrag von tina279 11.12.09 - 18:58 Uhr

Also man sagt ja, dass Folsäure besonders wichtig ist für den Schluß des Neuralrohrs... und bist du deinen Termin hast, ist das entweder schon zu oder halt nicht. Daher soll man rechtzeitig anfangen, weil es halt schon zu Beginn gebraucht wird.
Von daher sofort damit anfangen. Da tuts auch erstmal was aus der Drogerie, gerne 800µg, B-Vitamine kannst du so schnell nicht überdosieren.

viele Grüße
Tina

Beitrag von sweetycrazy 11.12.09 - 19:43 Uhr

Hallo Jessi,
zu mir hat meine FA gesagt,ab Kinderwunsch sollte man schon nehmen!Also kannst du jetzt schon nehmen,ich habe am anfang die Femibion800 genommen und ab der 13.ssw die Femibion400,weil da zusätzlich das DHA dabei ist!Hoffe ich konnte dir helfen!

LG Manu+Tochter(7Jahre)+#stern19.ssw(28.9.2008)+Krümelchen 15.ssw