Zatziki erlaubt ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl77 11.12.09 - 18:27 Uhr

Hallo Ihr lieben,

haben heute abend Weihnachtsessen beim Griechen.
Darf ich Zatziki essen?

LG
Sandra 25 SSW

Beitrag von knuffel84 11.12.09 - 18:28 Uhr

eigentlich spricht doch nichts dagegen

Beitrag von fittine 11.12.09 - 18:31 Uhr

Huhu,

Tzazikki ist ok, doch wenn Du vor hast, was mit Schafskäse zu essen, dann frag doch lieber nach, ob der aus Rohmilch ist. Wenn er verkocht, verbacken oder verbraten ist, dann ist es egal, nur oft ist ja aufm Salat was.

Liebe Grüße, viel Spaß bei der Weihnachtsfeier und guten Appetit

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:34 Uhr

Natürlich kannst es essen.

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 18:34 Uhr

.........ach wenn es danach geht, dürften wir doch gar nichts mehr essen.

Was ich schon alles gegessen habe, was man "angeblich" nicht darf/tun/sollte... #augen
Von Salami bis Marinieren Herring bis hin zum Hack... mach Dich nicht verrückt...

Also ich frage mich was man vor 50 jahren so gemacht hat, als es diese ganze Panik noch nicht gab ;-)

Ess auf was Du lust hast und geniesse den Abend #huepf

VIEL SPASS !!

Beitrag von nadja101 11.12.09 - 18:37 Uhr

Seh ich auch so. :-)

Ich esse Salami, Mozarella, Schafskäse... einfach alles was mir schmeckt... mhh#mampf

Bin aber halt auch Toxo positiv also imun. Daher bin ich da etwas lockerer. ^^

Und da geb ich dir recht, meine Mum sagt auch immer damals vor 20 Jahren als sie mich bekam da gabs das alles noch gar ned und es sind auch alle gesund zur Welt gekommen. ;-)

LG

Beitrag von axaline 11.12.09 - 18:42 Uhr

Endlich mal jemand, der schreibt, was ich denke.

Ich esse worauf ich Appetit habe und trinke was mir schmeckt.
So eine Panikmache !!!

Beitrag von bountimaus 11.12.09 - 18:46 Uhr

trinken was mir schmeckt ? ;-)

Ein leckers Radler währe nicht schlecht.... :-p Oder ein Glas Rotwein...

Beim tinken mach ich aber schon ein paar ausnahmen ;-)

Aber im allgemeinen finde ich schon, das hier viel übertrieben wird. Ich esse auch alles worauf ich Lust habe.. Und was mich glücklich macht, macht auch den Wurm glücklich #huepf

Alles gute Dir...

Grüssle Sabrina

Beitrag von tina279 11.12.09 - 18:53 Uhr

Also alle sind halt leider nicht gesund zur Welt gekommen, daher weiß man ja, dass Listerien & Co eben nicht gut fürs Kind sind.....
Ich kenne persönlich eine, die ihre Tochter im 7. Monat durch Toxoplasmoseinfektion verloren hat....

Aber der Aufwand, den viele betreiben, steht sicherlich in keinem Verhältnis zum Infektionsrisiko. Insbesondere, wenn plötzlich völlig harmlose Dinge in Frage stehen, wie Zatziki ;-)

viele Grüße
Tina

Beitrag von suriya 11.12.09 - 18:58 Uhr

also ich hab auch schon mal ein stück camembert gegessen...das kann ja wohl nicht so heftig sein als wenn ich eine rauchen würde.

Beitrag von sunnygirl77 11.12.09 - 18:40 Uhr

Danke für die schnellen Antworten.

Na dann lass ich es mir schmecken;-)