@maikäferchen: esse ohne ende!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chantelle 11.12.09 - 19:17 Uhr

hallo maikäferchen-mamas,
muss mich grade mal bei euch ausweinen.
bin jetzt in der 17. woche und leide an permanenter esssucht...
mir ist schon die ganze ss nie richtig speiübel, sondern nur so seltsam schlecht, was sofort weggeht, wenn ich etwas esse. z.t. ist es so schlimm, dass ich denke, ich falle in ohnmacht, wenn ich nicht sofort was esse. das problem ist: gesunde sachen, wie gemüse, obst hilft so gut wie gar nicht, hab dauernd bedürfniss nach etwas herzhaftem, z.b. wurst-/käsebrot, suppe oder eben was "richtiges". aber ich kann doch nicht alle 2-3 stunden so etwas essen!!!#klatsch
bin eigentlich schlank, und habe bis jetzt 4 kg zugenommen- wenn das so weiter geht, werd ich zur tonne! aber ich kann einfach nicht aufhören zu essen...

sorry, für das lange #bla

Beitrag von mupfel83 11.12.09 - 19:21 Uhr

hey... ich weiss was du meinst.... versuch mal deinen Zuckerspiegel konstanter zu halten keine 2-3 Std zwischen dem Essen zu lassen. Sonst brauchst du sofort Khs... hier n Joghurt, da ne Banane und natürlich einmal was Richtiges ;)
Bei mir klappts... aber alle wundern sich wieviele verschiedene Sachen ich mit zur Arbeit hab

Beitrag von augustbaby2010 11.12.09 - 19:21 Uhr

So gings mir in meiner ersten SS auch und jetzt auch wieder. Genau wie du es beschreibst.

Fühlst sich an wie Magenschmerzen wenn ich was ess isses viiiiiel besser.

Keine Angst, hab in meiner ersten SS auch nur 10 Kilo zugenommen. Irgendwie braucht der Körper das und ich bin heilfroh, dass mir nicht übel ist wie manch anderen

Guten Hunger#mampf

Beitrag von tabehaki 11.12.09 - 19:23 Uhr

Wirds ein Junge? Also bei mir fing das ab dem 4. Monat an.. Fresssucht und ich hab fast 8 kg in 2 Monaten zugenommen. Schlimm, aber iss ruhig, so lange es nicht übermäßig Süsses ist :)

Guten Appetit

PS: Ich hab ständig Hunger und esse immer noch ohne Bremse - schlimm, aber solange es euch beiden gut geht :)))

Beitrag von chantelle 11.12.09 - 19:37 Uhr

danke mädels...
es beruhigt mich etwas, dass es euch z.t. auch so geht....
ich schleppe übrigens auch jeden tag eine riesen tasche voll t****r-dosen mit in die arbeit #hicks

trotzdem hoffe ich, dass diese phase irgendwann vorbeigeht, denn ich habe ziemlich angst davor, unheimlich viel zuzunehmen... (hatte als teenager mal ziemlich probleme deswegen, bin aber seit jahren "stabil", doch die angst "fett" zu werden, ist einfach immer präsent...)

schönen abend noch euch 3 (6) ;-)
lg
chantelle

Beitrag von charlotte_n 11.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo,

ich bin auch in der 17.ssw!!!!!
Ja und ich esse auch so alle 2-3 Stunden, warum auch nicht? Ich habe das in der ersten Schwangerschaft auch so gemacht und bin nicht dick geworden (ca. 12-13kg zugenommen) und jetzt ist es genauso!
Ich versuche auch gesundes zu essen bzw. es abzuwechseln, aber im Großen und Ganzen esse ich wie vorher.

Viele Grüße,

charlotte_n + Hendrik *8.3.07 + #ei 16+5